Alles, was Sie je über Veneers wissen wollten - Fragestunde mit der Expertin

Eine Zahnbehandlung im Ausland hat definitiv Vorteile. Ob aus kosmetischen Gründen oder medizinischer Notwendigkeit - ganz egal! In Thailand, Polen, Ungarn oder Mexiko sparen Sie bis zu 80 % der Behandlungskosten. Und das bei gleicher Qualität! Wir akzeptieren grundsätzlich nur Kliniken in unserem Netzwerk, die von der Joint Commission International (JCI) akkreditiert wurden oder höchstmögliche nationale Akkreditierung besitzen. Unsere Partnerkliniken bieten höchste Standards in der Zahnpflege - zu günstigen Preisen.

Was sind Veneers?

Veneers, oder auch Verblendschalen, das sind dünne Schalen, die für jeden Zahn individuell angefertigt und dann auf die Außenseite des Zahns geklebt werden. Als Material wird entweder Keramik oder ein Harzgemisch verwendet.

Erst muss aber eine dünne Schicht des Zahnes abgeschliffen werden. Danach kann ein Abdruck vom Zahn genommen werden, damit die Veneers später auch perfekt am Zahn anliegen. Sie sind die ideale Lösung, wenn die eigenen Zähne nicht mehr ganz perfekt sind. Verfärbungen, Risse, gebrochene oder unebene Zähne - Veneers verdecken alles.

Sie eignen sich allerdings nur für Patienten mit gesunden Zähnen und Rachenraum. Für Leute mit Zahnfäulnis, Karies, Zahnfleischerkrankungen und Wurzelkanalinfektionen sind Veneers also leider nicht das Richtige.

Um Ihnen einen professionellen und informativen Überblick über Veneers geben zu können, haben wir uns an eine unserer Partnerkliniken gewandt. Das Bangkok International Dental Center, bzw. Die dort tätige Fachzahnärztin Dr. Vichulada Phunthikaphadr gibt Auskunft.

Dr. Vichulada Phunthikaphadr, MD

Dr. Phunthikaphadr hat sich auf operative Zahnheilkunde spezialisiert. Sie hat einen Doktor der Zahnmedizin (DDS) von der Chulalongkorn-Universität in Bangkok. Außerdem einen Masterabschluss in restaurativer Zahnmedizin von der Michigan-Universität, Ann Arbor, USA.

Wir haben Dr. Phunthikaphadr um ein paar professionelle Einblicke rund um Veneers gebeten. Was ist das überhaupt? Wie funktionieren sie? Wie helfen sie Patienten dabei, gesündere Zähne zu bekommen und ihr Aussehen zu verbessern?

Dr. Phunthikaphadr, wie viele verschiedene Arten von Veneers gibt es? Und welche davon würden Sie empfehlen?

Grundsätzlich gibt es 2 Arten von Veneers: aus Keramik und aus einem Kunstharzgemisch. Veneers aus Keramik halten natürlich länger, als die aus Kunstharz. Aber welche Art nun eher zu empfehlen ist, hängt immer vom Patienten ab, seinem gewünschten Ergebnis und was für ihn am wichtigsten ist. Denn beide Arten haben Vor- und Nachteile.

Wie hoch ist der Preis pro Zahn für die verschiedenen Veneer Arten?

Am Bangkok International Dental Center haben wir folgende Preise pro Zahn:

Art Preis
Kunstharz 5,000 THB (140 EUR)
Standard Keramik 12,000 bis 14,000 THB (340 - 390 EUR)
Herausnehmbare Keramik Veneers 23,000 THB (650 EUR)

Bei einer Komplettbehandlung aller Zähne werden auch Vergünstigungen angeboten.

Veneers im globalen Vergleich

Schauen wir uns doch einmal die Durchschnittskosten rund um den Globus an:

Land Preis
Türkei 210 EUR
Ungarn 300 EUR
Indien 180 EUR
Polen 360 EUR
Mexiko 360 EUR
Malaysia 430 EUR
Deutschland 650 EUR
UK 670 EUR

Weitere Preise und Details zu den Kosten finden Sie in unserem Veneers Kostenüberblick.

Müssen Veneers irgendwann ausgewechselt werden?

Veneers aus Kunstharz brauchen regelmäßige professionelle Pflege und müssen nach einer bestimmten Zeit ausgewechselt werden. Wann das ist, hängt von ganz verschiedenen Faktoren ab. Zum Beispiel, wie ernst es der Patient mit der Zahnpflege nimmt. Keramikveneers halten länger, aber jeder Patient sollte verantwortungsbewusst auf Zahn- und Mundhygiene achten. Auch eine professionelle Zahnreinigung ist hier empfehlenswert. So bleiben die Veneers stabil und halten lange.

Das neuste Produkt sind ja die sogenannten «herausnehmbare Veneers». Was kann man sich darunter vorstellen?

Diese Veneerform ist nicht für jeden geeignet. Sie bestehen aus sehr dünner Keramik und sind für Leute gedacht, die Farbe oder Form ihrer Zähne leicht abändern möchten. Wenn klar ist, dass Sie dafür infrage kommen, wird ein Abdruck Ihrer Zähne genommen. Damit können dann maßgeschneiderte Veneers in der passenden Farbe angefertigt werden. Natürlich werden diese dann noch in einer weiteren Sitzung im Detail angepasst. Herausnehmbare Veneers werden in Laboren (meist im Ausland) angefertigt. Deshalb ist die Produktionszeit länger als bei normalen Keramikveneers.

Wir bedanken uns bei Dr. Phunthikaphadr für diesen informativen Beitrag!

Ein paar Infos über das Bangkok International Dental Center

Das Bangkok International Dental Center ist eine erstklassige Klinik mit 100 hoch spezialisierten Zahnärzten und Chirurgen. Es war das erste zahnmedizinische Zentrum Thailands, dass eine Akkreditierung von der JCI erhielt. Neben kosmetischen Behandlungen, wie Zahnimplantaten, Veneers und Kronen bietet die Klinik auch eine Vielzahl präventiver und restaurativer Behandlungen an.

Sind Sie auf der Suche nach mehr Informationen über Veneers oder möchten Sie ein kostenfreies Angebot erhalten? Unsere Patientenmanager helfen Ihnen nur zu gerne!

Hier finden Sie den passenden Arzt für einen Bruchteil der Kosten.

Qunomedical arbeitet nur mit ausgewählten Kliniken und Ärzten weltweit zusammen. Kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies Angebot.

Kontaktieren Sie uns

Über den Autor

Coree Howard, Autorin

Coree bringt Erfahrung im international development und der Reisebranche mit und ist ausgebildeter Gesundheitscoach. Ihr Einstieg bei Qunomedical als Gesundheitsberaterin hilft ihr dabei, jetzt als Autorin die Bedürfnisse unserer Patienten besser zu verstehen. Sie weiß genau, was Patienten wissen möchten, wenn sie nach den besten Behandlungsmöglichkeiten suchen.

Teilen

Meist gelesene Artikel

Suchen Sie nach bezahlbarem Ersatz für einen fehlenden Zahn? Hier erfahren Sie, warum Ungarn die Lösung sein könnte. Weiterlesen...

Autor:

Ifrah Khanyaree, Autorin für medizinische Themen

Eine PRP Behandlung, bei der das eigene Blut konzentriert und wieder in den Körper injiziert wird, kann eine sichere und effektive Behandlungsmethode für Männer und Frauen mit Haarausfall darstellen. Weiterlesen...

Autor:

Dr. Sophie Chung, CEO & Gründerin

Hätten Sie gerne alle Ratschläge für nach der Haartransplantation auf einen Blick? Dann sind Sie hier genau richtig. Weiterlesen...

Autor:

Ifrah Khanyaree, Autorin für medizinische Themen

Kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies Angebot