Darmkrebsvorsorge: Was muss ich wissen?

Darmkrebs verzeichnet unter den Krebsarten die zweithöchste Sterberate. Der Krebs kann den Dickdarm oder den Enddarm befallen, indem sich die Darmzellen unkontrolliert zu teilen beginnen und Tumore formen. Meist entsteht Darmkrebs aus Polypen. Diese Wucherungen können, müssen aber nicht, eine Vorstufe der Krebserkrankung bilden. Wie bei vielen anderen Krebsarten auch, werden Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt, um frühe Anzeichen für Krebs festzustellen. Bei frühzeitigem Erkennen kann eine Darmkrebserkrankung in 90 % der Fälle erfolgreich behandelt werden.

Bei der Vorsorge gibt es verschiedene Methoden:

  • Selbsttest: Mit einem sogenannten FOB (Faecal Occult Blood) Test oder einem FIT (Faecal Immunochemical Test) können Sie im Stuhl verborgenes (okkultes) Blut nachweisen - ein mögliches Symptom für Darmkrebs. Die Tests sind in Apotheken oder auch online erhältlich und können zu Hause durchgeführt werden. Vorsorgeuntersuchung: Ab dem 50. Lebensjahr haben sowohl gesetzlich als auch privat Versicherte Anspruch auf eine jährliche kostenfreie Vorsorgeuntersuchung durch den Arzt. Die Untersuchung beinhaltet die Austastung des Enddarms sowie einen Test auf im Stuhl verborgenes Blut.

  • Darmspiegelung: Wenn die Testergebnisse der Stuhlproben positiv oder zweideutig ausfallen, ist wahrscheinlich in einem nächsten Schritt eine Darmspiegelung nötig. Dazu wird ein flexibler Schlauch mit Kamera in den Darm eingeführt. Mithilfe dieser Kamera wird der Darm von innen betrachtet und Polypen können leicht erkannt werden. Der gesamte Vorgang dauert etwa eine halbe Stunde. Bis die Wirkung der verabreichten Beruhigungsmitteln nachlässt, können allerdings ein bis zwei Stunden vergehen. Die Darmspiegelung kann bei Personen über 55 Jahren im Namen der gesetzlichen Früherkennungsuntersuchung einmalig kostenfrei durchgeführt werden. Nach 10 Jahren kann sie wiederholt werden.

  • „kleine“ Darmspiegelung oder Sigmoidoskopie: Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Darmspieglung in kleinerem Umfang. Sie dauert nur etwa 5 Minuten. Allerdings wird auch nicht der gesamte Dickdarm untersucht, sondern nur der letzte 50 bis 60 cm lange Abschnitt (der sogenannte Sigmadarm), in dem die Mehrheit der Tumore entsteht.

Sie kennen Ihren Körper selbst am besten, deshalb sollten Sie sich auch gut um ihn kümmern. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig, damit wir gesund bleiben, was wiederum wichtig für unser Wohlempfinden ist. Gehen Sie deshalb zur jährlichen Vorsorgeuntersuchung oder kaufen Sie sich einen Selbsttest für zu Hause.

Wir bei Qunomedical haben mehrere akkreditierte seriöse Kliniken in unserem weltweiten Netzwerk, die eine Darmspiegelung anbieten. Im Folgenden finden Sie einige unserer Partnerkliniken:

Studien belegen, dass regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen das Risiko an Darmkrebs zu sterben um 16 % verringern.

Worauf warten Sie also noch? Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand - mit der regelmäßigen Krebsvorsorge!

HIER FINDEN SIE DEN PASSENDEN ARZT FÜR EINEN BRUCHTEIL DER KOSTEN.

Qunomedical arbeitet nur mit ausgewählten Kliniken und Ärzten weltweit zusammen. Kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies Angebot.

Kontaktieren Sie uns

Über den Autor

Ifrah Khanyaree, Autorin für medizinische Themen

Ifrah hat einen Abschluss in Psychologie und Neurowissenschaften. Sie recherchiert für ihr Leben gern, und ihr Schreibstil ist ehrlich, direkt und leicht verständlich.

Teilen

Meist gelesene Artikel

Suchen Sie nach bezahlbarem Ersatz für einen fehlenden Zahn? Hier erfahren Sie, warum Ungarn die Lösung sein könnte. Weiterlesen...

Autor:

Ifrah Khanyaree, Autorin für medizinische Themen

Hier erfahren Sie, was die beliebtesten kosmetischen Eingriffe bei Männern sind, wie Sie ablaufen und was sie kosten. Weiterlesen...

Autor:

Alexandre Figueiredo, Content Manager für medizinische Themen

Sie planen eine Behandlung im Ausland und fühlen sich ein wenig überfordert? Wir haben hilfreiche Tipps für Sie, vom Kofferpacken bis zur Recherche der Kliniken. Weiterlesen...

Autor:

Dr. Sophie Chung, CEO & Gründerin

Kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies Angebot