FAQ

Frage:

Was sind die häufigsten Ursachen für den Verlust des Sehvermögens?

Antwort:

Akuter, bzw. plötzlicher Verlust des Sehvermögens kann durch eine Netzhautablösung, einen Schlaganfall in den Gefäßen des Auges oder bei Diabetespatienten durch eine Blutung im Auge ausgelöst werden. Langsamer Verlust des Sehvermögens wird meist verursacht von grauem Star (Katarakt), grünem Star (Glaukom) oder Makuladegeneration. Patienten mit allmählichem Verlust des Sehvermögens bemerken diesen meist nicht, bis er bereits weit fortgeschritten ist. Dies ist ein Grund, warum Routineuntersuchungen der Augen sinnvoll sind, da sie helfen, diese Veränderungen früh genug zu erkennen.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an