FAQ

Frage:

Was ist eine Tarsaltunnel-Freilegung?

Antwort:

Bei einer solchen Tarsaltunnel-OP handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, bei dem der Retinaculum flexorum des Fußes, eine äußerst starke Sehne , und die Tarsalmuskeln, die auf den Schienbeinnerv drücken, durchtrennt werden. Dieser Nerv ist dafür zuständig, Reize an den Knöchel und den Fuß weiterzuleiten und er verläuft durch eine enge Passage, die in der Medizin als Tarsaltunnel bekannt ist.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an