FAQ

Frage:

Woraus werden Hüftprothesen hergestellt?

Antwort:

Eine Hüftprothese besteht grundsätzlich aus einer Kugel und einer Kugelpfanne, in welcher die Kugel gelagert ist und sich bewegen kann. Kugel und Kugelpfanne sind aus langlebigem Material gefertigt. Sie werden aus Metall, Keramik oder Polyethylen, einem bestimmten Kunststoff, hergestellt. Die gängigsten Kombinationen für Hüftprothesen sind Metall auf Kunststoff, Keramik auf Keramik, Metall auf Metall, Keramik auf Metall und Keramik auf Kunststoff. Ein orthopädischer Chirurg bestimmt die für Sie und Ihren individuellen Fall am besten geeignete Art des künstlichen Hüftgelenks, basierend auf Ihrem Gewicht, Ihrer Körpergröße, Ihres Alters, Ihres Aktivitätsniveaus und dem Grund für den Ersatz Ihres natürlichen Hüftgelenks.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an