FAQ

Frage:

Wieviel Gramm Gewebe können während einer Brustverkleinerung entfernt werden?

Antwort:

Bei tiefgreifenden Brustverkleinerungsoperationen gibt es keine festgelegte Obergrenze für die Menge an Brustgewebe, die entfernt wird. Typischerweise wiegt eine Brust 200 Gramm bei Frauen von durchschnittlicher Größe und Statur. Der Chirurg kann im Zuge der Operation bestimmen, in welchem Ausmaß Brustgewebe entfernt werden kann und berücksichtigt dabei, ob es irgendwelche Barrieren für die Entfernung weiteren Gewebes gibt. Dies können etwa die Form der Brust oder das Gewebe um die Brust sein. Bei normalen Brustverkleinerungsoperationen verhält sich die Menge des entfernten Gewebes stets proportional zum Körpergewicht.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an