FAQ

Frage:

Für welche Eingriffe wird die Schlüssellochchirurgie am häufigsten verwendet?

Antwort:

Die laparoskopische Chirurgie ist weit verbreitet, um verschiedene Krankheitszustände zu diagnostizieren, bestimmte Symptome zu untersuchen und Probleme wie Zysten, Adhäsionen, Myome und Infektionen zu behandeln. Gewebeproben können für die Biopsie durch das Laparoskop genommen werden. Einige der Vorkommnisse, bei denen häufig die Schlüssellochchirurgie zum Einsatz kommt, sind Eileiterschwangerschaften, Endometriosen, Blinddarmentzündungen und Beckenentzündungen. Ebenso können innere Brüche, Magenblutungen, Magengeschwüre, Entfernungen der Gebärmutter oder Operationen an der Gallenblase, sowie diverse Eingriffe zum Zwecke des Gewichtsverlust mit Hilfe der laparoskopischen Chirurgie durchgeführt werden.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an