FAQ

Frage:

Was für ein Eingriff ist eine Wangenknochenverkleinerung?

Antwort:

Eine Wangenknochenverkleinerung ist ein relativ umfangreiches Verfahren, bei dem die Wangenknochen oder Jochbögen entweder angeschliffen oder gebrochen werden, ehe sie weiter nach innen geschoben werden. In der Regel führen Kieferchirurgen und gelegentlich auch Kraniofazialchirurgen diese Operation durch. Die nötigen Einschnitte werden entweder im Inneren des Mundes oder hinter dem Haaransatz gemacht. Zu Beginn kann es einiger Schrauben bedürfen, um die neue Knochenstruktur an Ort und Stelle zu halten.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an