Wo befinden Sie sich gerade in Ihrer Suche?
  • Sparen Sie bis zu 70%
  • Hunderte zufriedene Patienten
  • Kostenlose Beratung
As seen on: As seen on

Im Jahr 2016 erfuhren die mexikanischen Kliniken für Haartransplantationen einen Aufschwung von Patienten aus dem Ausland. Auch viele Profis aus dem Sport und aus der Unterhaltungsbranche ließen 2016 Haartransplantationen durchführen. Ihre Geschichten und Resultate wurden weltweit in der Boulevardpresse dokumentiert. Unter diesen Berühmtheiten waren der spanische Tennisstar Rafael Nadal und der ehemalige englische Fußballer David Platt. Ihre Erfahrungen mit der Haartransplantation kamen in den Schlagzeiten und sie waren offenbar gewillt, diese Erfahrungen mit Ihren Fans und der Bevölkerung zu teilen.

Warum sollte man Mexiko für seine Haartransplantation wählen?

Gemäß der Internationalen Vereinigung für die Wiederherstellung von Haarwuchs ist Mexiko eines der aktivsten touristischen Destinationen für Haartransplantationen. Die Anzahl der ausländischen Patienten, die dafür ins Land reisten, betrug schon im Jahr 2014 über 397 000. Mexiko ist die Nummer eins für solche Touristen aus Kanada und den Vereinigten Staaten, mittlerweile zeigen auch europäische Touristen immer mehr Interesse daran.

Die Wahl auf Mexiko fällt nicht nur, weil die Kosten für die Haartransplantation niedrig sind. Das Land wird beispielsweise von Paaren aufgesucht, die damit Ihre Hochzeit oder Flitterwochen verbinden; in einigen Fällen reist der Bräutigam einige Tage vor der Hochzeit an und führt erst eine Haartransplantation durch und möglicherweise sogar eine Junggesellenparty in einem der legendären Resorts an der Küste.

Haartransplantationen sind auch sehr populär bei Mexikanern, wenn sie sich bewusst werden, dass ihr Haaransatz immer weiter zurückgeht. Die mexikanische Gesellschaft schaut bei Männern und Frauen sehr auf das ästhetische Aussehen. Immerhin ist es das Land, wo die aufwendigen Fernsehromane produziert werden. Und man erwartet von allen Schauspielern, dass sie großartig aussehen.

Top Kliniken für Haartransplantationen, Mexiko

"Ich würde es 100x wieder tun , wenn ich müsste."
Gabriel Pimentel, Vereinigte Staaten
Die Klinik für medizinische Haarwiederherstellung führt zwei Arten von Haartransplantationen durch: die traditionelle Technik ist die Follikel-Einheit Transp... Mehr Info
200
Internationale Patienten pro Jahr
3
Ärzte

Was unsere Patienten sagen

Dr. Martha Patricia Panamà ist eine im Amerimed Hospital in Cancun, Mexiko niedergelassene, hoch qualifizierte kosmetische Chirurgin. Darüberhinaus ist Dr. M... Mehr Info
500
Internationale Patienten pro Jahr
3
Ärzte
Die Clinica Hospital Mercy liegt in Mazatlan, Mexico, sie hat ihre Pforten seit 2003 geöffnet. Die moderne medizinische Einrichtung wird von Dr. Jesus Castro... Mehr Info
Bei Kaloni Hair Restoration (deutsch: Kaloni Haarwiederherstellung) steht ein herzlicher Kundenservice zusammen mit der Anwendung von innovativen Technologie... Mehr Info
Wenn Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen und effektiven Weg sind, um Haarausfall zu behandeln, ist das Gardel Hair Restoration Institute in Tijuana,... Mehr Info
Die SRC Cancun ist eine Klinik für Haarverpflanzung und Haaraufbau in Mexiko. Sie bietet Männern und Frauen die Möglichkeit, wieder volles Kopfhaar zu bekomm... Mehr Info
Das Advanced Health Medical Center ist eine moderne Einrichtung mit weitreichendem Angebot von allgemeiner Chirurgie, spezialisierter Orthopädie und ophthalm... Mehr Info
Die Klinik für Derma Ästhetik (Clinica de Medicina Dermoestetica) in Playa del Carmen, Mexico, ist eine dermatologische Einrichtung, die Hautbehandlungen im ... Mehr Info
Die Anti-Aging und Wellness Klinik Niederkalifornien (Baja California) residiert in Tijuana, nur 15 Minuten von San Diego, Kalifornien, entfernt. Tijuana ist... Mehr Info
Die Hispali Klinik für ästhetische Chirurgie ist eine der Top-Kliniken im Bereich der ästhetischen Chirurgie in Mexiko. Sie bietet eine Vielzahl von Behandlu... Mehr Info

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×