Wo befinden Sie sich gerade in Ihrer Suche?
  • Kostenlose Experteneinschätzung
  • Bevorzugte Terminvergabe
  • Tausende zufriedene Patienten
As seen on: As seen on

In der kosmetischen Chirurgie existieren vielfältige Ansatzpunkte, Ihren Körper in eine attraktivere Form zu bringen. Die Hüftvergrößerung fällt in diese Kategorie und lässt sich über künstliche Implantate oder eine einfache Fettübertragung realisieren. Eine zierliche, kantig wirkende oder zu muskulöse Ausprägung der Hüfte gehört zu den häufigsten Ursachen für die Entscheidung für einen operativen Eingriff. Dank erprobter Methoden gelten Implantate oder der Transfer von Fettgewebe im Hüftbereich als äußerst sicher, zuverlässig und langfristig haltbar.

Abhängig von der Art der Vergrößerung definiert sich der finanzielle Aufwand. Bei der Wahl eines besonders erfahrenen Chirurgen steigen die Kosten. Des Weiteren bestimmen Lokalisation und Intensität der gewünschten Aufwertung den Preis. Ausländische Kliniken treten mit lokalen Anbietern in starke Konkurrenz und bieten Ihnen möglicherweise qualitativ hochwertige Arbeit für deutlich geringere Beträge an. Der reine Eingriff selbst beansprucht lediglich zwei Stunden.

Wie verläuft der Eingriff zur Vergrößerung der Hüfte?

Prinzipiell kommen bei der Hüftvergrößerung ähnliche Produkte zum Einsatz wie bei einer Brustvergrößerung. Die Silikonkissen unterscheiden sich in ihrer Straffheit und wirken allgemein etwas fester. Je nach Einsatzzweck und Ihren persönlichen Wünschen selektiert der zuständige Chirurg das passende Implantat aus einer hohen Anzahl von Größen und Formen. Zwar liegt jedem körperlichen Eingriff ein geringes Risiko für die eigene Gesundheit zugrunde, aber nur in absoluten Ausnahmefällen sind tatsächlich Komplikationen für Sie zu erwarten. Für einen Großteil der Patienten verläuft der Prozess in der Regel völlig beschwerdefrei und somit sicher. Unter Verwendung des eigenen Körperfetts anstelle von Silikon verringert sich zusätzlich die Gefahr von Unverträglichkeiten.

Die Operation selbst wird unter vollständiger Narkose durchgeführt. Fällt Ihre Wahl auf das Implantat, führt der Chirurg das Silikonkissen durch einen feinen Schnitt in der Haut ein. Durch die Positionierung unterhalb der Muskelmasse verweilt das Material langfristig und stabil an dem zugedachten Ort. Bei der Anpassung der gegenüberliegenden Seite ist im Anschluss das ästhetische Auge des Arztes gefragt. Die linke sowie rechte Seite der Hüfte sollen nach gelungener Operation weitestgehend symmetrisch ausfallen.

Bei der Transplantation von Fett erfolgt eine unterschiedliche Vorgehensweise. Der Arzt entnimmt Spenderzellen aus einem anderen Bereich des Körpers. Nach deren Behandlung und Reinigung gelangen diese über eine Injektion in die beabsichtigen Stellen an der Hüfte. Sichtbare Spuren bleiben nach der Operation abhängig von der gewählten Art des Eingriffes zurück. Narben zeigen sich im Alltag beim Tragen von normaler Kleidung allerdings vollkommen unauffällig. Für weiterführende Informationen zur Operation und eine individuelle Beratung können Sie jederzeit einen unserer Experten befragen.

Top Kliniken für Hüftvergrößerung

Die in Gangnam, Südkorea, gelegene Wonjin Beauty Medical Group wurde im Jahr 2002 gegründet und ist eine hoch spezialisierte Klinik für plastische Chirurgie.... Mehr Info
10000
Internationale Patienten pro Jahr
33
Ärzte
Das an der Jalan Lagoon Seletan gelegene Sunway Medical Center zählt zu den führenden medizinischen Zentren in Malaysia. Im Jahr 1999 gegründet, bietet das K... Mehr Info
20000
Internationale Patienten pro Jahr
400
Ärzte
American Association for Accreditation of Ambulatory Surgery Facilities (AAAASF)
Die in Tijuana, Mexiko gelegene Cosmed Klinik verfügt über zertifizierte plastische Chirurgen, die in den USA und Mexiko lizenziert sind, über 15.000 Eingrif... Mehr Info
6000
Internationale Patienten pro Jahr
15
Ärzte

Was unsere Patienten sagen

Beliebteste Behandlungen

Roux-en-Y Magenbypass

Magenbypass
€ 5,410

Verstellbares Magenband

Magenband
Ab € 4,510

Magen-Sleeve

Schlauchmagenchirurgie
€ 4,020
Mehr Behandlungen
Hospital Accreditation (HA) Thailand
JCI
Als ein Teil der Bangkok Kliniken Gruppe, die über ein Netzwerk von 29 Krankenhäusern verfügt, bietet das Bangkok Klinikum Phuket modernste Diagnostik- und B... Mehr Info
6
Ärzte
JCI
Das Fortis-Krankenhaus Bangalore ist eines von 54 Fortis-Healthcare-Limited-Einrichtungen in Asien und dem Nahen Osten. Der 1996 gegründete führende Gesundhe... Mehr Info
3
Ärzte
Die Beta Klinik ist ein privates Krankenhaus in Bonn. Diese international renommierte Privatklinik wurde im Jahr 2008 von Dr. Jürgen Reul mit der Philosophie... Mehr Info
3
Ärzte
Die Helios Endo Klinik Hamburg ist eine medizinische Einrichtung, die sich der Knochen-, Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie widmet. Patienten mit gesundheitli... Mehr Info
JCI
Das Memorial Antalya Hospital bietet qualitativ hochwertige medizinische Leistungen gemäß internationaler Standards. Zu den Fachbereichen der multidisziplinä... Mehr Info
1
Arzt
Hospital Accreditation (HA) Thailand
JCI
Ein Teil der Bangpakok Hospital Gruppe, das Bangpakok 9 International Hospital, ist eine JCI-akkreditierte Einrichtung, die eine ganze Bandbreite von medizin... Mehr Info
4
Ärzte
Das Memorial Ankara Spital befindet sich in der türkischen Hauptstadt Ankara und verfügt über die modernste medizinische Technologie des Landes. Diese Weltkl... Mehr Info
1
Arzt
Akkreditierungen werden an herausragende Krankenhäuser und Kliniken verliehen, die hohe Qualitätsstandards erfüllen.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an