Wo befinden Sie sich gerade in Ihrer Suche?
  • Sparen Sie bis zu 70%
  • Hunderte zufriedene Patienten
  • Kostenlose Beratung
As seen on: As seen on

Funktionelle Gründe dafür, dass Patienten eine Nasenkorrektur haben möchten, beinhalten unter anderem eine gekrümmte Nasenscheidewand oder unverhältnismäßiges Schnarchen. Kosmetische Gründe für eine Nasenkorrektur sind unter anderem die Beseitigung eines Höckers auf der Nase, die Verkleinerung der Nase oder die Reparatur der Nasenscheidewand nach einer Verletzung oder einem erlittenen Trauma. Es gibt mehrere Gründe, warum so viele Patienten aus der ganzen Welt für eine Nasen-OP nach Indien kommen. Indische Gesichtschirurgen erwerben umfangreiche Erfahrungen sowohl mit kosmetischen als auch mit funktionalen Nasenkorrekturen.

Warum sollte ich eine Nasenkorrektur in Indien durchführen lassen?

Zusätzlich zu ihrer guten Ausbildung und Freundlichkeit entsprechen plastische Chirurgen in Indien den Mindestanforderungen ihres Fachgebiets oder übertreffen sie sogar. Das ist der Grund, weshalb einige der besten Ärzte der Welt in Indien praktizieren. Mit einer riesigen Bevölkerung werden kosmetische Operationen oft sowohl für wohlhabende Bürger als auch für jene, die sie benötigen, durchgeführt. Oft werden sie bei Bedarf als öffentliche Dienstleistung für Patienten durchgeführt, die sich eine kosmetische Operation für funktionelle Erkrankungen oder mäßige bis schwere kosmetische Defekte aufgrund von Verletzungen oder Erkrankungen nicht leisten können. Deshalb gehören indische Ärzte zu den am besten ausgebildeten der Welt.

Viele Menschen aus einigen der wohlhabendsten Gegenden der Welt wie den Vereinigten Staaten, Großbritannien oder Australien genießen es, nach Indien zu reisen, um seine Fülle an Kostbarkeiten zu entdecken. Mit erfahrenen Ärzten, Chirurgen und Belegschaft in einigen der besten Krankenhäusern der Welt können Touristen Nasenplastiken zu einem sehr viel günstigeren Preis als in ihren Heimatländern durchführen lassen.

Nasenkorrektur in Indien

JCI
Gegründet im Jahre 1983 entwickelte sich die Apollo Krankenhausgruppe schnell zum führenden ganzheitlichen Anbieter im Gesundheitswesen in Asien und betreibt... Mehr Info
from
€ 2,470
20000
Internationale Patienten pro Jahr
2200
Ärzte
JCI
Eines von Indiens größten Hospitälern mit vielen Fachrichtungen ist Medanta. Die Medizinstadt umfasst eine Fläche von 43 Morgen und verfügt über 1250 Betten,... Mehr Info
9
Ärzte
JCI
Das Fortis-Krankenhaus Bangalore ist eines von 54 Fortis-Healthcare-Limited-Einrichtungen in Asien und dem Nahen Osten. Der 1996 gegründete führende Gesundhe... Mehr Info
3
Ärzte
JCI
Narayana Hrudayalaya Pvt. Ltd. gehört dem Netzwerk von 56 Narayana Gesundheitseinrichtungen an. Dieses private Krankenhaus mit multi-spezialisierten Diensten... Mehr Info
1
Arzt
Gegründet im Jahre 1983 in Chennai, hat sich die Apollo Hospitals Group schnell als der führende Gesundheitsdienstleister in Asien etabliert und verwaltet de... Mehr Info
4
Ärzte
Das Columbia Asia Hospital Whitefield (deutsch Columbia Asia Whitefield-Krankenhaus) befindet sich in Bangalore, Indien. Es handelt sich bei dem Haus um eine... Mehr Info
Das Primus Super Specialty Hospital mit seiner Adresse 2 Chandragupt Marg, Chanakyapuri im indischen Neu-Delhi ist eine multidisziplinär spezialisierte Einri... Mehr Info

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×