Behandlungsratgeber

Operation am vorderen Kreuzband

Die Operation des vorderen Kreuzbandes umfasst die Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes (VKB). In den meisten Fällen wird eine Sehne aus einem anderen Körperteil verwendet.

Profisportler und Straßenläufer sind besonders anfällig für diese Verletzung. Trotzdem ist der Eingriff inzwischen so erfolgreich, dass viele Sportler anschließend wieder an Sportwettkämpfen teilnehmen.

AUF EINEN BLICK
FÜR WEN IST ES GEEIGNET
  • Aktive Menschen, die auf eine schmerzfreie, uneingeschränkte Bewegung im Knie angewiesen sind
  • Verletzte Profisportler
  • Personen, die unter chronischen und starken Schmerzen oder Immobilität im Kniegelenk leiden
ERHOLUNGSDAUER
  • Sie werden wahrscheinlich gebeten, Ihr operiertes Knie für einige Tage nach der Operation komplett zu entlasten.
  • Die Wunde heilt innerhalb von 2 Wochen.
  • Der Operation folgt eine Rehabilitationsphase, die bis zu einem Jahr dauern kann. Einige Patienten schließen ihr Behandlungsprogramm jedoch in nur 6 Monaten ab.
BEHANDLUNGSDAUER
  • ca. ein bis zwei Stunden
  • Nach der Operation ist eine Rehabilitation erforderlich. Diese kann zwischen 6 Monaten und einem Jahr dauern.
ERFOLGSRATE
  • Führende Gesundheitseinrichtungen melden Erfolgsraten zwischen 80 % und 90 %.
  • Etwa jeder zehnte Patient leidet unter Instabilität oder erleidet einen erneuten Bruch.
  • Der Erfolg wird häufig anhand des Lebensstils des Patienten bewertet. Die Erfolgsquoten unter Profisportlern (Rückkehr zu Wettkämpfen) sind etwas niedriger.
POTENZIELLE RISIKEN & NEBENWIRKUNGEN
  • Innere Blutungen
  • Taubheitsgefühl
  • Blutgerinnsel
  • Instabilität
  • Steifheit
  • Infektionen
  • Chronische Schmerzen
WIE FUNKTIONIERT ES?

Was ist die Operation des vorderen Kreuzbandes?

Das vordere Kreuzband (VKB) ist eines von vier Hauptbändern des Knies. Es verbindet das Sprungbein (Tibia) mit dem Oberschenkelknochen (Femur).

Kreuzbandriss

Das Band kann im Laufe der Zeit durch wiederholte Belastung oder Stöße beschädigt werden. Bei vielen Menschen tritt jedoch ein einziges schwerwiegendes Ereignis auf, das zum vollständigen Riss des Bandes führt.

ersetzen statt nähen

Bei der Operation des VKBs handelt es sich nicht um eine Reparatur, sondern um eine Rekonstruktion. Bänder, die genäht werden, versagen normalerweise. Stattdessen wird das VKB durch ein Transplantat eines anderen Bandes im Körper ersetzt. Transplantate können von der Patellarsehne, der Kniesehne oder dem Oberschenkelmuskel entnommen werden.

Wie funktioniert die Operation des vorderen Kreuzbandes?

Physiotherapie

In den meisten Fällen verzögert sich die Operation, um der ersten Verletzung Zeit für die Heilung zu geben. Während dieser Zeit erhalten Sie möglicherweise eine Physiotherapie. Ein Physiotherapeut arbeitet mit Ihnen, um Ihre Bewegungsfähigkeit wieder herzustellen. Es kann jedoch erforderlich sein, eine Kniestütze zu tragen. Je nach Schwere der Verletzung bekommen Sie Krücken oder einen Rollstuhl.

Betäubung und Untersuchung

  • Vor der OP besprechen Sie mit Ihrem Chirurgen, welche Betäubungen möglich sind.
  • Sie erhalten eine Vollnarkose, es ist aber auch möglich, die Operation unter Spinalanästhesie durchzuführen. Dies bedeutet, dass Sie während des Eingriffs wach sind, aber keine Schmerzen haben.
  • Mit einem Arthroskop untersucht der Chirurg die inneren Strukturen Ihres Knies. So stellt er die Art der Verletzung fest. Der Chirurg sucht außerdem nach Anzeichen weiterer Verletzungen. Es ist möglich, diese getrennten Probleme während desselben Eingriffs zu beheben.

Art des Transplantats

Sobald der Chirurg das Ausmaß der Verletzung und die genaue Position des verletzten Kreuzbands kennt, kann die Transplantation beginnen.

  • Ein Eigentransplantat bedeutet, dass eine Sehne aus einem anderen Bereich Ihres Körpers, z. B. der Kniesehne, der Oberschenkelmuskulatur oder der Patellarsehne benutzt wird.
  • Ein Allotransplantat bedeutet, dass die Sehne eines Spenders verwendet wird.

Einige Chirurgen empfehlen möglicherweise die Verwendung eines synthetischen Transplantats.

Einsetzen des Transplantats

  • Das Implantat wird vorsichtig entnommen, bevor es passend für Ihre Verletzung zurechtgeschnitten und geformt wird.
  • Es wird dann an der entsprechenden Stelle eingesetzt und sowohl am Oberschenkelknochen als auch am Schienbein (Tibia) befestigt.

Arthroskopie

Einer der Gründe für den zunehmenden Erfolg dieser Operation in den letzten Jahren besteht in der Verbesserung der Arthroskopie-Technologie. Die Arthroskopie ist eine Schlüssellochoperation, bei der ein dünner und flexibler Schlauch verwendet wird, der mit winzigen Glasfaserkabeln gefüllt ist. Diese Kabel bieten eine Lichtquelle und senden Bilder an einen Monitor.

  • Das Arthroskop weist den Weg. Es müssen aber meist noch ein oder zwei weitere Einschnitte für das Einführen zusätzlicher Instrumente gemacht werden.
  • Mithilfe der Bilder auf dem Monitor entfernt der Chirurg vorsichtig die beschädigte Sehne.
  • Ein kleiner Tunnel wird in den Knochen gebohrt, durch den das Transplantat zugeführt wird. Das neue Gewebe wird genau an derselben Stelle des entfernten Gewebes positioniert und mit Klammern oder Schrauben fixiert.

Gibt es verschiedene Arten der vorderen Kreuzbandoperation?

In den meisten Fällen umfasst die Rekonstruktion des Kreuzbands die oben genannten Schritte. Einige Chirurgen haben jedoch ihre eigenen, etwas unterschiedlichen Methoden und Verfahren. Abhängig von der Art der Verletzung und Ihrer Krankengeschichte muss Ihr Chirurg möglicherweise einen anderen Ansatz wählen.

  • Manchmal ist bei umfangreichen Schäden eine offene Operation nötig.
  • Möglicherweise müssen mehrere Implantate verwendet werden.
  • Andere Optionen umfassen das Anlegen eines Oberschenkeltunnels, die extraartikuläre Rekonstruktion und die intraartikuläre Rekonstruktion.

Ihr Chirurg wird Ihnen alle Optionen sowie die bevorzugte Vorgehensweise rechtzeitig vor der Operation erklären.

Was steht mir bevor?

Die Operation dauert nur ein oder zwei Stunden. Aber die Schmerzen und die Immobilität halten danach monatelang an. Die Genesung dauert lange, erfordert eine intensive Therapie und harte Arbeit.

In den ersten 2 Wochen nach der Operation sind Schmerzen und Entzündungen am schlimmsten. Wahrscheinlich müssen Sie während dieser Zeit das operierte Knie komplett entlasten.

WO FINDE ICH DEN RICHTIGEN ARZT?
Unsere Qunomedical Gesundheitsberater besitzen Rundum-Wissen, um den richtigen Spezialisten für Sie zu finden. Erfahren Sie mehr über Qunomedical.
Bewertungen

5.0

1 Bewertung, Alle Länder

Freundlichkeit

Einrichtungen

5 Stern

(1)

4 Stern

(0)

3 Stern

(0)

2 Stern

(0)

1 Stern

(0)

Filtern Nach Zielland
Filtern nach Bewertung
SORTIERT NACH:

Verifizierter Patient

Ursula,

Vereinigtes Königreich

Allgemeine Zufriedenheit

Freundlichkeit

Einrichtungen

I recommend their services wholeheartedly

The Medicover staff was always very helpful, the clinics are clean and have high standards. You rarely have to wait for your appointment they are always on time. I’d recommend their services wholeheartedly for others.

Ich empfehle ihre Dienste von ganzem Herzen

Das Medicover Personal war immer sehr hilfsbereit, die Kliniken sind sauber und haben hohe Ansprüche. Sie müssen nur selten auf den Termin warten und sind immer pünktlich. Ich würde ihre Dienste von ganzem Herzen für andere empfehlen.

Original anzeigen

Was jetzt?

Haben Sie Fragen zur Behandlung, möchten Sie den passenden Spezialisten finden oder sind Sie schon bereit Ihren Termin zu buchen? Qunomedical beantwortet Ihnen alle Fragen, jederzeit und umsonst!