Smile Hair Klinik im Moodist Krankenhaus, Türkei

Bewertung: FUE Haartransplantation

Bewertung

Verifizierter Patient

Aisha P.,

Vereinigte Arabische Emirate

Allgemeine Zufriedenheit

Freundlichkeit

Einrichtungen

It has been 3 months from my operation and i can clearly see how ladies and Dr. Gokay did an amazing job.

I am a 28 years old female who has been suffering from traction alopecia.For many years i have tried lots of supplements but didnt get any result at all. So i began searching an oppurtunity to have FUE hairtransplantation as a solution to my problem. After i spoke many people, most of them were not even doctors, via whatsapp i decided to have my trasnplant in Smile Hair Clinic. So me and my husband flied to Istanbul. We were greeted in airport and went to our 5 star hotel were we had a very good rest untill morning. We had been greeted by Natali, patient coordinator, in the hospital. I completed consent and medical release documents with Natali. While we waited we were able to relax and watch television and I was able to change into my button up shirt (procedure day instructions). I did a consultation with Dr. Gokay. in which he assessed my hairline and hair loss and together we decided on how my new hairline should look. Next i had to decide shaving or not shaving the recipient area. Dr. Gokay explained there was a possibly of my old hair dislodging the new grafts if we did not shave. I wanted to have maximum grafts so i let them shave the recipient and donor area. The 2 assistants helped me to lie on the chair and started the local anesthesia. This was the most painful part of the procedure, especially when the ladies did the injections around my forehead. The injections were similar to a bee sting that lasted a few seconds. During this time Dr. Gokay came in few times to check on me and make sure everything was going well which made me feel very comfortable. After that they began to remove grats one by one from donor area which took nearly 1 hour. Next Dr. Gokay started making tiny slits in the recipient area for the grafts using an instrument with a sharp blade. Next technicians put grafts ito that slits. Instructions had been given about the drugs they had provided for me. And we went back to our hotel. It has been 3 months from my operation and i can clearly see how ladies and Dr. Gokay did an amazing job. They have a great team! I really can not explain how gratefull i am. I am angry myself for not getting this done sooner!

Es ist 3 Monate von meiner Operation vergangen und ich kann deutlich sehen, wie Damen und Dr. Gokay einen tollen Job gemacht haben.

Ich bin eine 28 Jahre alte Frau, die unter Traktionsalopezie leidet, seit vielen Jahren habe ich viele Ergänzungen ausprobiert, aber kein Ergebnis erzielt. Also begann ich, eine Gelegenheit zu suchen, um eine FUE-Haartransplantation als Lösung für mein Problem zu haben. Nachdem ich viele Leute gesprochen hatte, die meisten von ihnen waren nicht einmal Ärzte, entschied ich mich über whatsapp, meine trasnplant in der Smile Hair Clinic zu haben. Also flogen ich und mein Mann nach Istanbul. Wir wurden am Flughafen begrüßt und gingen in unser 5-Sterne-Hotel, wo wir uns bis zum Morgen sehr gut ausruhen konnten. Wir wurden von Natali, der Patientenkoordinatorin, im Krankenhaus begrüßt. Ich habe die Einwilligungs- und medizinischen Freigabedokumente mit Natali ausgefüllt. Während wir warteten, konnten wir uns entspannen und fernsehen und ich konnte mich in mein Button-up-Shirt (Anleitung zum Prozedurtag) verwandeln. Ich habe eine Konsultation mit Dr. Gokay durchgeführt, in der er meinen Haaransatz und meinen Haarausfall beurteilte und zusammen haben wir entschieden, wie mein neuer Haaransatz aussehen sollte. Als nächstes musste ich entscheiden, ob ich den Empfängerbereich rasiere oder nicht. Dr. Gokay erklärte, dass es möglich war, dass mein altes Haar die neuen Transplantate entfernt hat, wenn wir uns nicht rasiert haben. Ich wollte maximale Transplantate haben, also ließ ich sie den Empfänger- und Spenderbereich rasieren. Die beiden Assistenten halfen mir, mich auf den Stuhl zu legen und begannen mit der Lokalanästhesie. Dies war der schmerzhafteste Teil des Eingriffs, besonders als die Damen die Injektionen um meine Stirn herum machten. Die Injektionen waren ähnlich wie ein Bienenstich, der einige Sekunden dauerte. Während dieser Zeit kam Dr. Gokay einige Male vorbei, um nach mir zu sehen und sicherzustellen, dass alles gut lief, was mir ein sehr gutes Gefühl gab. Danach begannen sie, die Körner einzeln aus dem Spenderbereich zu entfernen, was fast 1 Stunde dauerte. Als nächstes begann Dr. Gokay mit einem Instrument mit einer scharfen Klinge winzige Schlitze im Empfängerbereich für die Transplantate zu machen. Die nächsten Techniker setzen die Transplantate in die Schlitze.

Es waren Anweisungen über die Medikamente gegeben worden, die sie mir zur Verfügung gestellt hatten. Und wir gingen zurück zu unserem Hotel. Es ist 3 Monate von meiner Operation vergangen und ich kann deutlich sehen, wie Damen und Dr. Gokay einen tollen Job gemacht haben. Sie haben ein tolles Team! Ich kann wirklich nicht erklären, wie dankbar ich bin. Ich bin selbst wütend, dass ich das nicht früher geschafft habe! mehr

Original anzeigen

Was jetzt?

Haben Sie Fragen zur Behandlung, möchten Sie den passenden Spezialisten finden oder sind Sie schon bereit Ihren Termin zu buchen? Qunomedical beantwortet Ihnen alle Fragen, jederzeit und umsonst!