Dr. Cinik Hair Hospital, Türkei

Bewertung: FUE Haartransplantation

Bewertung

Verifizierter Patient

Shaun,

Vereinigtes Königreich

Allgemeine Zufriedenheit

Freundlichkeit

Einrichtungen

I went to Dr Cinik as it was a recommendation from a good mate who had it done there, the bit I did research I did backed this up and speaking to people out here he has a very good reputation.

I went to Dr Cinik as it was a recommendation from a good mate who had it done there, the bit I did research I did backed this up and speaking to people out here he has a very good reputation. Summary of my experience: I arrived in Istanbul, picked up in a swanky merc, got a private call from the doctor to welcome me which was a nice touch. I was dropped off at hotel Elysium a perfect 5* hotel which had everything that I needed and more. I was picked up the next morning at 8:00, taken to the clinic met by my personal assistant / translator for the day. They took blood which is then used later in the operation to encourage growth (platelet rich plasma). Then I met the doctor who talked me through everything and draw a mutually agreed hairline. He also said how many graphs I would need and where from. I had 3200 all from the back of the head but amount and where from depend on how much hair you have. Some people had graphs taken from their beard, chest, back or even upper pubic area... I then had pre-photos, followed but the shave. Then the operation. 3 stages. Stage 1) taking the graphs from the donor area, the local hurts like hell, but only for a second, take takes a few hours, Stage 2) opening the channels, again the local hurts, I paid extra to get the head doctor to do this (about 500 euros) again a few hours then stage 3) putting in the graph, another 2 hours… I slept a bit, watched TV a bit, listened to music for a bit during the procedure. You leave with the recipient area open, very red and a bit bloody / scabby. The donor area is banged up. Everything ran perfectly smoothly and everyone from at qunomedical, the driver, photographer, technicians, hair cutters, translator and doctor were amazingly helpful, patient and caring. The personal consultation with Dr Cinik was excellent, he answered all my questions and ticked every box. During the operation I was checked on regularly and walked through the process. Day twos aftercare followed a similar process. I was met again by the same translator / assistant who made me feel at ease straight away. They offered a ‘aftercare kit’ but there was no hard sell at all, they offered to let me take photos to check

getting the stuff online but went with their kit anyway. Dr Cinik and whole of his team are perfect professionals and made what was a very new and slightly nervy experience go without a hitch. Overnight you sleep sitting up and pretty much everyone will bleed on the pillow. It is sore but not too bad when the local wears off. Sleeping sitting up for up to a week is not idea and interrupts your sleep somewhat. But it is not for long and you get used to it. Day 1 after the operation they take off the back bandage, give you a band to keep the swelling from your eyes and you start taking lots of drugs, stuff that thins the blood, reduce the redness, antibots, stuff to simulate growth etc. It was about 15 or so the first day reducing to about 12 now and they finish after 15 days. Day 2 after the operation they do the first wash. Very gentle at first and after 7 days you can start rubbing rather than dapping the head. mehr

Ich ging zu Dr. Cinik, da es eine Empfehlung von einem guten Kollegen war, der es dort machen ließ, das Bit, das ich recherchierte, das ich tat, unterstützte dieses oben und sprach mit Leuten hier draußen, das er einen sehr guten Ruf hat.

Ich ging zu Dr. Cinik, da es eine Empfehlung von einem guten Kollegen war, der es dort machen ließ, das Bit, das ich recherchierte, das ich tat, unterstützte dieses oben und sprach mit Leuten hier draußen, das er einen sehr guten Ruf hat. Zusammenfassung meiner Erfahrungen: Ich kam in Istanbul an, wurde in einem schmucken Söldner abgeholt, bekam einen privaten Anruf vom Arzt, um mich zu begrüßen, was eine nette Sache war. Ich wurde im Hotel Elysium abgesetzt, einem perfekten 5*-Hotel, das alles hatte, was ich brauchte und mehr. Ich wurde am nächsten Morgen um 8:00 Uhr abgeholt und in die Klinik gebracht, die von meinem persönlichen Assistenten / Übersetzer für den Tag empfangen wurde. Sie nahmen Blut, das später in der Operation zur Wachstumsförderung verwendet wird (plättchenreiches Plasma). Dann traf ich den Arzt, der mir alles erklärte und einen gemeinsam vereinbarten Haaransatz zeichnete. Er sagte auch, wie viele Diagramme ich brauche und woher. Ich hatte 3200 alle von der Rückseite des Kopfes, aber Betrag und wo von abhängig von, wie viel Haar Sie haben. Einige Leute ließen Diagramme von ihrem Bart, ihrer Brust, ihrem Rücken oder sogar vom oberen Schambereich nehmen..... Ich hatte dann Vorfotos, gefolgt von der Rasur. Dann die Operation. 3 Stufen. Stufe 1) die Diagramme aus dem Spenderbereich zu nehmen, schmerzt das Lokal wie die Hölle, aber nur für eine Sekunde, dauert ein paar Stunden, Stufe 2) die Kanäle zu öffnen, wieder die lokalen Schmerzen, ich habe extra bezahlt, um den Chefarzt dazu zu bringen, dies wieder zu tun (ca. 500 Euro), dann Stufe 3) die Grafik einzubauen, weitere 2 Stunden.... Ich habe ein wenig geschlafen, ein wenig ferngesehen, Musik für eine Weile während des Eingriffs gehört. Du lässt den Empfängerbereich offen, sehr rot und etwas blutig / schorfig. Das Spendergebiet ist zerstört. Alles lief reibungslos und jeder bei qunomedical, der Fahrer, Fotograf, Techniker, Friseur, Übersetzer und Arzt waren unglaublich hilfsbereit, geduldig und fürsorglich. Das persönliche Gespräch mit Dr. Cinik war ausgezeichnet, er beantwortete alle meine Fragen und kreuzte jedes Kästchen an. Während der Operation wurde ich regelmäßig überprüft und durchlief

den Prozess. Die Nachsorge am zweiten Tag folgte einem ähnlichen Prozess. Ich wurde wieder von demselben Übersetzer / Assistenten getroffen, der mir sofort ein gutes Gefühl gab. Sie boten ein "Nachsorge-Set" an, aber es gab überhaupt keinen Hard-Sell, sie boten mir an, Fotos machen zu lassen, um zu überprüfen, ob das Zeug online ist, aber sie gingen trotzdem mit ihrem Kit. Dr. Cinik und sein ganzes Team sind perfekte Profis und haben eine sehr neue und leicht nervöse Erfahrung gemacht, die reibungslos verläuft. Über Nacht schläfst du im Sitzen und so ziemlich jeder wird auf dem Kissen bluten. Es ist wund, aber nicht zu schlimm, wenn der Einheimische nachlässt. Bis zu einer Woche im Sitzen zu schlafen ist keine Idee und unterbricht den Schlaf etwas. Aber es ist nicht mehr lange und man gewöhnt sich daran. Tag 1 nach der Operation nehmen sie den Rückenverband ab, geben Ihnen ein Band, um die Schwellung von den Augen fernzuhalten und Sie beginnen, viele Medikamente zu nehmen, Dinge, die das Blut verdünnen, die Rötung reduzieren, Antibots, Dinge, die das Wachstum simulieren usw. Es war ungefähr 15 oder so der erste Tag, der auf ungefähr 12 jetzt reduziert wurde und sie beenden nach 15 Tagen. Tag 2 nach der Operation wird die erste Wäsche durchgeführt. Zuerst sehr sanft und nach 7 Tagen kann man anfangen zu reiben, anstatt den Kopf zu tränken. mehr

Original anzeigen

Was jetzt?

Haben Sie Fragen zur Behandlung, möchten Sie den passenden Spezialisten finden oder sind Sie schon bereit Ihren Termin zu buchen? Qunomedical beantwortet Ihnen alle Fragen, jederzeit und umsonst!