Wo befinden Sie sich gerade in Ihrer Suche?
  • Kostenlose Experteneinschätzung
  • Bevorzugte Terminvergabe
  • Tausende zufriedene Patienten
As seen on: As seen on

Seit einigen Jahren entschließen sich immer mehr US-Amerikaner dazu, ihre zahnmedizinische Behandlung in Mexiko durchführen zu lassen. Zahnmedizinische Touristen kommen auch aus Kanada und Europa nach Mexiko, doch die meisten Patienten kommen nach wie vor aus den USA. Dies ist bedingt durch die Nähe, aber auch aus rein komfortorientierten Gründen und nicht zuletzt durch die relative kulturelle Affinität der beiden Länder. Nachdem die Behandlungskosten für die Anfertigung von Veneers in Nordamerika und Europa ständig steigen, erscheint es nur sinnvoll, die Anfertigung von Veneers in Mexiko in Betracht zu ziehen.

Warum sollte ich nach Mexiko reisen, um Veneers anfertigen zu lassen?

Die Kommerzialisierung von zahnmedizinischer Behandlung in den USA hat die nötige Behandlung von Patienten deutlich erschwert. Im Fall von Veneers zahlen US-amerikanische Patienten bis zu 1.600 US-Dollar für die Behandlung – pro Zahn. Hinzu kommt, dass diese Behandlung als rein kosmetische Behandlung gilt und damit von Leistungsumfang der meisten Kassen nicht abgedeckt ist.

Der offiziell so genannte "Affordable Care Act" aus dem Jahre 2010, landläufig besser bekannt als "Obamacare", war nicht in der Lage, die Situation jedenfalls hinsichtlich der zahnmedizinischen Versorgung entscheidend zu verbessern. Schätzungsweise lediglich fünf Prozent der erwachsenen US-Amerikaner verfügen über ausreichenden zahnmedizinischen Versicherungsschutz. Deshalb gehört die Anfertigung von Veneers in Mexiko dort zu den am häufigsten durchgeführten Behandlungen – die eingesparten Kosten betragen bis zu 80 Prozent einer vergleichbaren Behandlung in den USA, in Großbritannien, oder in Deutschland und das ausführende Personal wurde in den USA und in Kanada geschult.

Ein interessanter Aspekt für die Herstellung von Veneers in Mexiko ist, dass Mexiko über weitreichende bilaterale Handelsabkommen mit Ländern verfügt, die die für Veneers verwendeten Keramikwerkstoffe herstellen. Auch das macht die Anfertigung von Veneers in Mexiko besonders preisgünstig.

Top Kliniken für Veneers, Mexiko

"Ich liebe es zu Sani Zahnklinik nach unten."
Theresa Hollencamp, Vereinigte Staaten
Die Sani Dental Group wurde 1985 von Doktor Enrique Jimenez in Guadalajara gegründet und ist wenige Jahre später nach Los Algodones - gleich an der Grenze zu... Mehr Info
Ab
310 €
9000
Internationale Patienten pro Jahr
36
Ärzte

Was unsere Patienten sagen

Mit über 30 Jahren Erfahrung als Klinik in familiärer Hand und seinem Engagement für kontinuierliche Weiterbildung, wissenschaftlicher Forschung und Innovati... Mehr Info
2
Ärzte
In Cancun, Mexiko angesiedelt, ist Ocean Dental eine erstklassige Klinik mit einer breiten Palette an zahnärztlichen Behandlungen und Verfahren wie Zahnimpla... Mehr Info
1500
Internationale Patienten pro Jahr
4
Ärzte
Die Dentalia Playa del Carmen Dental Clinic befindet sich auf der Quinta Avenida oder der 5th Avenue, einer der wichtigsten Touristenattraktionen im wundersc... Mehr Info
Die Praxis Dentalia Cancun wurde 2006 in Mexiko eröffnet. Sie bietet den Patienten alle üblichen routinemäßig durchgeführten Zahnbehandlungen an, ebenso eine... Mehr Info
Dentalia Mexiko City, gelegen bei Guillermo González Camarena #1205 in Mexiko-Stadt, ist der neueste Standort in der Gegend mit den meisten zahnmedizinischen... Mehr Info
Bei Dentalia handelt es sich um einen Praxisverbund von Zahnärzten in Mexiko. Eine der bekanntesten Niederlassungen befindet sich im Punto Sao Paulo Commerce... Mehr Info
Die Promedent Clinic ist eine Zahnarztpraxis in Mexiko, die sowohl allgemeine Behandlungen als auch spezielle Leistungen für Patienten mit schwerwiegenden Za... Mehr Info
Das Hospital San Jose Tec de Monterrey setzt sich aus fünf international anerkannten Zentren in Kardiologie, Onkologie, Neurowissenschaft, Organtransplantati... Mehr Info

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an