Prof. Dr. med. Rüdiger Heicappell

Asklepios Clinic Uckermark, Berlin, Deutschland

9.3

Ausgezeichnet

Qunoscore

93% Weiterempfehlung

Praktiziert seit 1983

Videosprechstunde möglich

Über Prof. Dr. med. Rüdiger Heicappell

Dr. Heicappell ist seit 30 Jahren Experte in Urologie, urologischer Chirurgie und Andrologie. Er ist spezialisiert auf die Therapie urologischer Krebserkrankungen sowie auf die Behandlung der erektilen Dysfunktion und der männlichen Fruchtbarkeit. Darüber hinaus ist Dr. Heicappell Professor für Urologie an der Freien Universität Berlin und derzeit als akademischer Lehrer an der Pommerschen Medizinischen Universität in Stettin, Polen, tätig.

12500

Durchgeführte Behandlungen

38

Jahre Erfahrung

Englisch, Deutsch

Sprachkenntnisse

Ausbildung (3)

Karriere & Beruf (9)

Qunoscore

9.3

Ausgezeichnet

Qunoscore

Prof. Dr. med. Rüdiger Heicappell hat 28 von 35 Punkten erreicht und erhält einen Qunoscore von 9.3, Ausgezeichnet

Der Qunoscore ermöglicht es, Krankenhäuser und Fachärzte aus der ganzen Welt auf Augenhöhe zu vergleichen. So können Sie den richtigen Arzt für Ihre individuellen Bedürfnisse auswählen.

ausgezeichnet
ausreichend
nicht ausreichend

Qualifizierung

Angebotene Leistungen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Patientenbewertungen

Ihre Reise

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel dafür, wie Ihre Reise aussehen könnte. Ihren persönlichen Reiseplan stellen wir Ihnen bei der Buchung zur Verfügung.

Klinik

Am Klinikum 1, 16303 Schwedt/Oder, Deutschland
Schwedt/Oder, Deutschland

Asklepios wurde im Jahr 1985 gegründet und ist heute mit rund 150 Gesundheitseinrichtungen Europas größter Klinikbetreiber in privatem Familienbesitz. Ihr unternehmerisches Handeln zielt seit je her auf eine zukunftsorientierte und an höchsten Qualitätsstandards ausgerichtete Medizin für alle ihnen anvertrauten Patienten ab. Sie sind in Deutschland in 14 Bundesländern mit medizinischen Einrichtungen vertreten.

    Gut zu wissen

    Nachfolgend finden Sie häufig gestellte Fragen zum Arzt, Behandlung und Reise.

    ZAHLUNGSMETHODEN

    Wie erhalte ich ein Angebot?

    Wohin breitet sich Prostatakrebs normalerweise aus?

    Warum ist Prostatakrebs so häufig?