Behandlungsratgeber

Haartransplantation

Haartransplantationen sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Technologische Fortschritte und eine Reduktion von Haartransplantation Kosten haben die Behandlung in das Allgemeine Bewusstsein und in das Licht der Gesundheitsversorgung gerückt. Sich zu einer Haartransplantation zu bekennen, ist nicht mehr mit einem Makel behaftet. Selbst Stars und Sportler entscheiden sich zunehmend für einen solchen Eingriff. Doch kann die Menge an Informationen online schnell erschlagend wirken. Welche Haartransplantationsmethode ist die richtige für mich? Sollte ich für meine Haartransplantation ins Ausland reisen? Tut die Behandlung weh? Für welchen Arzt soll ich mich entscheiden?

Hier kommen wir ins Spiel. Qunomedical wurde 2015 von Ärzten gegründet, und wir stellen sicher, dass all unsere Inhalte gründlich von unserem medizinischen Beirat überprüft werden, bevor wir sie an Sie weitertragen. So sind Sie stets mit akkuraten und aktuellen Informationen versorgt, und können eine fundierte Entscheidung für sich selbst treffen.

Der Inhalt wurde von Qunomedical und dem Medizinischen Beirat nach bestem Wissen und Gewissen auf Qualität und Richtigkeit überprüft.

JustynaPatientenmanager
Noch unsicher? Gemeinsam finden wir Ihnen den richtigen Arzt!
+44 1466 455033
Gael D., Deutschland:
“Qunomedical hat mir so viel geholfen! Danke!“

Was ist eine Haartransplantation?

Einfach gesagt, ist eine Haartransplantation ein minimalinvasiver, ambulanter, chirurgischer Eingriff für jene Menschen, die unter Alopezie (also Haarausfall) leiden.

Eine Haarverpflanzung kann sowohl männlichen als auch weiblichen Patienten dabei helfen, ihre kahlen Haarstellen durch eine Transplantation von neuen Haarfollikeln mit normalem Haarwuchs wiederzubeleben.

Welche Haartransplantation Methoden gibt es?

Es gibt eine Menge unterschiedlicher Techniken für eine Haarimplantation. Die persönlich  richtige für Sie wird davon bestimmt, unter welcher Art Haarausfall Sie leiden, und wieviele Grafts Sie benötigen. Sollten Sie sich für Qunomedical entscheiden, so kann dies in einem vertraulichen Gespräch vorab mit Ihrem Patientenmanager besprochen werden.

Follicular Unit Transplantation (FUT, Streifenmethode)

Die Streifenmethode wurde bereits in den 50er Jahren entwickelt. Dabei entnimmt der Chirurg unter lokaler Betäubung einen Haarstreifen aus dem Spenderbereich (normalerweise am Hinterkopf), teilt diesen dann in kleinere Einheiten (sogenannte Grafts) auf, und implantiert sie in die Bereiche mit dünnem Haar. 

Bei dieser Methode bleibt dem Patienten an der Stelle der Entnahme eine Narbe zurück, und die Erholungszeit beträgt ungefähr zwei Wochen. 

Follicular Unit Extraction (FUE Haartransplantation)

Die FUE Technik ist eine der beliebtesten Methoden der Haartransplantation, da sie minimalinvasiv und die Erholungszeit danach gering ist. Sie hat besonders im Vergleich zur FUT Methode an Popularität gewonnen. Bei der FUE Pflückmethode entnimmt der Chirurg unter lokaler Anästhesie die einzelnen Haarfollikel aus dem Spenderbereich (normalerweise am hinteren Haarkranz, aber auch der Bart- oder Brustbereich kommen in Frage). Die Haarwurzelgruppe wird dann auf die von Haarausfall betroffene Stelle aufgepfropft, um ihr ein natürliches und gleichmäßiges Aussehen zu verleihen. Die FUE Methode wird gerne auch bei einer höheren Anzahl an benötigten Grafts (4.000-5.000) eingesetzt. Sie minimiert Geheimratsecken, lässt den Bart voller wirken oder verstärkt die Augenbrauen. Bei der FUE Methode wird der Spenderbereich oft abrasiert, wobei sich manche Ärzte auch für eine Technik entscheiden, bei der nicht rasiert wird.

Manche Chirurgen wenden auch die ARTAS Methode für eine FUE Haartransplantation an, welche als robotergesteuerte Operationsmethode Algorithmen nutzt, um die brauchbarsten Haare für die Transplantation auszuwählen. Auch bei dieser Technik wird der Spenderbereich normalerweise abrasiert (obwohl sich manche Ärzte für eine Technik entscheiden, bei der nicht rasiert wird) und der Heilungsprozess dauert generell nicht länger als fünf Tage.

DHI (Direct Hair Implantation)

Die direkte Haarimplantation, oder auch DHI genannt, ist eine minimalinvasive Art der Haartransplantation, bei der teilweise kahle Stellen mit Haar aufgefüllt werden.

Die DHI Methode unterscheidet sich von der FUE Methode insofern, als dass die Grafts auf eine andere Weise in den Spenderbereich implantiert werden. Bei der FUE Methode müssen die Kanäle vor der Operation angelegt und geöffnet werden, bevor der Chirurg die Grafts dann von Hand implantiert. Bei der DHI Methode hingegen kommt der sogenannte Choi Implanter Pen zum Einsatz, welcher diesen Prozess unnötig macht. Dadurch, dass der Chirurg die Grafts direkt einsetzen kann (und keine Kanäle vorweg angelegt werden müssen), ist eine schnellere Haartransplantation möglich. Dies hat den großen Vorteil, dass Haarfollikel nicht zu lange außerhalb des Körpers gelagert werden und so weniger Schäden an diesen entstehen können. 

Der Grund, warum sich die oben genannten Methoden unterscheiden, ist einfach: jeder Patient ist anders. Deswegen gibt es sie auch nicht, die eine “richtige” Haartransplantation.

Was kostet eine Haartransplantation?

Leider gibt es auf diese Frage keine klare Antwort. Um sich einen besseren Überblick zu verschaffen, haben wir Ihnen einen Kostenüberblick zur Haartransplantation zusammengestellt, in den Sie einmal vorab hineinsehen können. 

Was eine Haartransplantation kosten kann, hängt vor allem von der Anzahl der individuell benötigten Grafts, sowie dem Ort der Behandlung ab. Grundsätzlich ist die DHI Methode jedoch ein wenig teurer, genauso wie eine Haartransplantation ohne vorherige Kopfrasur.

Oft ist auch eine Haartransplantation im Ausland kostengünstiger. Dies liegt allerdings nicht etwa an einer schlechteren Qualität, sondern an den Arbeits- sowie Lebenshaltungskosten im jeweiligen Land. Qunomedical hat für Sie bereits verschiedene Behandlungspakete zu Festpreisen mit vielen Kliniken ausgehandelt, welche die höchste Anzahl an Grafts beinhalten und Sie somit vor teuren Überraschungen schützt.

Unten finden Sie einen länderübergreifenden Preisvergleich für eine FUE Haartransplantation mit 2.000 Grafts, durchgeführt in qualitativ hochwertigen Kliniken.

LandPreis (€)
Türkei1.750 €
Polen2.400 €
Ungarn2.870 €
Deutschland3.000 €
Spanien3.200 €
Mexiko3.400 €
Vereinigtes Königreich 10.000 €
Irland10.500 €

Details

Welche Methode der Haartransplantation ist die richtige für mich?

Was ist ein Graft?

Wie läuft eine Haartransplantation ab?

Wie lange dauert eine Haartransplantation?

Wie lange dauert die Heilung nach einer Haartransplantation?

Was sind die Risiken einer Haartransplantation?

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Haartransplantation?

Wie schmerzhaft ist eine Haartransplantation?

Was für Ergebnisse liefert eine Haartransplantation?

Sollten Sie direkt nach der Haarverpflanzung keine großen Veränderungen sehen: keine Panik! Jeder Behandlungsverlauf ist individuell, und hängt mit dem Haaransatz sowie der Haardichte zusammen. Außerdem fällt das Ergebnis schon deswegen unterschiedlich aus, da jeder Patient eine andere Behandlung erhält - sei es zum Beispiel ein Heruntersetzen des Haaransatzes oder das Bedecken einer vorher haarlosen Kopfgegend.

Um die tatsächlichen Veränderungen zu sehen, sollten Sie von Ihrer Haartransplantation vorher nachher Bilder machen - so kann der Erfolg am besten überprüft werden. Generell jedoch fallen die transplantierten Haare nach 2-6 Wochen erst einmal aus, und wachsen nach 3-4 Monaten kräftig nach.

Nach jeder Wachstumsphase, also ungefähr alle sechs Wochen, werden die Ergebnisse der Haartransplantation erkennbar. Während des ersten Zyklus beginnen 85-95% aller Haarfollikel damit, neue Haare zu bilden. Über die nächsten Wachstumsperioden wird das Haar dann dicker und die Ergebnisse besser sichtbar, jedoch ist das endgültige Resultat einer Haartransplantation meist erst nach 12-18 Monate zu sehen.

Um die besten Ergebnisse einer Haarimplantation zu erzielen, wird Patienten ans Herz gelegt, sich an die ärztlichen Nachsorgerichtlinien zu halten. Die meisten Chirurgen empfehlen ihren Patienten auch, in den darauffolgenden Wochen auf Dinge wie Alkoholkonsum und Rauchen zu verzichten, da dies das Überleben der Grafts beeinträchtigen kann. Grundsätzlich liegt die Erfolgsquote nach einer FUE und DHI Haartransplantation bei circa 95%.

Haartransplantation: im Ausland oder zu Hause?

Immer mehr Patienten entscheiden sich für einen kosmetischen Eingriff im Ausland, was einen Art Dominoeffekt hat. Denn so trauen sich selbst ängstlichere Patienten an eine Haarstransplantation außerhalb der Landesgrenzen heran. Doch warum genau nimmt die Beliebtheit zu?

Es gibt ein paar gute Gründe, im Ausland Haare transplantieren zu lassen:

  • Die Kosten sind 80% geringer als zum Beispiel in Deutschland oder England 

  • Einige der erfahrensten Ärzte praktizieren im Ausland 

  • Im Ausland hat man die Möglichkeit, sich in Ruhe und Abgeschirmtheit zu erholen 

Für eine Haartransplantation die Türkei zu wählen, steht bei vielen Patienten ganz oben auf der Liste. Tatsächlich befinden sich einige der besten Ärzte im Gebiet der Haarchirurgie in Istanbul. Warum sich unsere Patienten ganz konkret für eine Behandlung im Ausland entscheiden, liegt vor allem an dem ganzheitlichen Service, den sie erhalten. Sei es der persönliche Flughafentransfer, Aufenthalte in Luxushotels oder einfach ein sorgenfreier Trip mit genügend Erholung nach der Haartransplantation, Qunomedical kümmert sich darum.

Warum sich eine Haartransplantation mit Qunomedical lohnt

Wir unterstützen Sie dabei, hochwertige und bezahlbare Behandlungen zu finden, die wirklich zu Ihnen passen. Wir versorgen Sie gerne mit Informationen zu Haartransplantationen im Ausland, damit Sie aus den weltweit renommiertesten Ärzten und Kliniken wählen können.

Für Haartransplantationen im Ausland bieten wir einzigartige Haartransplantationspakete zu Festpreisen an, welche bereits sämtliche Arrangements (wie Flughafentransfers und Hotels) beinhalten - damit Ihre Reise so stressfrei wie möglich wird.

Sie sind sich immer noch nicht sicher, ob eine Haartransplantation für Sie die richtige Entscheidung ist? Unser kurzes Video zeigt Ihnen die Geschichte einer unserer zufriedenen Patienten:

Bewertungen

4.8

(915 Bewertungen in allen Ländern )

Freundlichkeit

Einrichtungen

5 Sterne
(725)
4 Sterne
(172)
3 Sterne
(17)
2 Sterne
(1)
1 Sterne
(0)

Fragen? Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zur Behandlung, möchten den passenden Spezialisten finden oder sind schon bereit Ihren Termin zu buchen?

Qunomedical beantwortet Ihnen alle Fragen, jederzeit und umsonst!