Behandlungsratgeber

All on 6 Implantate

All on 6 Implantate bieten permanenten Zahnersatz, der die vollständige Wiederherstellung Ihres Zahnbogens ermöglicht. Dank der Behandlung entsteht ein lückenloses Gebiss (am Ober- und Unterkieferknochen verankert), das von jeweils 6 Zahnimplantaten getragen wird.

Der Inhalt wurde von Qunomedical und dem Medizinischen Beirat auf Qualität und Richtigkeit überprüft.

JuliaJuliaPatientenmanager
Noch unsicher? Gemeinsam finden wir für Sie den richtigen Arzt!
+44 1466 455033
Gael D., Deutschland:
“Qunomedical hat mir so viel geholfen! Danke!“
Gael D., Deutschland:
“Qunomedical hat mir so viel geholfen! Danke!“

All-On-6 Implantate Auf Einen Blick

FÜR WEN EIGNET ES SICH

  • Patienten mit stark beschädigten oder fehlenden Zähnen.

  • Personen mit reduzierter Knochendichte, die sich keiner Knochentransplantation unterziehen können.

BEHANDLUNGSDAUER

  • All On 6 Implantate erfordern selten eine Knochentransplantation und sind häufig innerhalb eines Tages angebracht.

GENESUNGSZEIT

  • Ein paar Tage bis zu einer Woche.

ERFOLG

  • Im Schnitt etwa 95%.

POTENZIELLE RISIKEN & NEBENWIRKUNGEN

  • Implantatverlust

  • Infektionen

ALTERNATIVBEHANDLUNGEN

Vorher-Nachher Bilder

All on 6 Kosten

Dank des großartigen Angebots im Ausland sind All on 6 Kosten weltweit deutlich gesunken. Wir haben Ihnen einmal eine kleine Übersicht bezüglich der Startpreise von All on 6 in verschiedenen Ländern zusammengestellt. Bitte bedenken Sie dabei jedoch, dass diese Preise nicht garantiert werden können, und zudem von der gewählten Klinik abhängen.

LandPreis
Kroatien4.950€
Türkei6.250€
Ungarn6.350€
Mexiko6.800€
Thailand11.130€

Was sind All on 6?

All on 6 sind - genau wie All-on-4-Implantate - ein Ersatz für künstliche Gebisse. Bei der Behandlung werden 6 Implantate im Oberkiefer sowie Unterkiefer eingesetzt.

Material Die Implantate bestehen aus einer zahnfleischfarbenen Acrylbasis, die an Zahnfleischgewebe erinnert. Die Kronen werden aus Keramik, Zirkon oder Porzellan hergestellt.

Anbringen Die Implantate werden in einem leicht schrägen Winkel von 30 bis 45 Grad angebracht, was die Festigkeit des Implantats erhöht. So können auch Patienten mit Kieferknochenschwund ohne teure und zeitaufwändige Knochentransplantate behandelt werden.

Wie läuft eine All on 6 Behandlung ab?

Auch wenn jeder Eingriff individuell ist, so wird Ihre Behandlung dennoch ungefähr nach folgendem Muster ablaufen:

Beratung und Voruntersuchung

Ihr Zahnarzt wird den Gesamtzustand Ihres Mundes und Kiefers beurteilen und die erforderlichen CT- oder Röntgenaufnahmen machen.

Wenn Sie sich anschließend für den Eingriff entscheiden, nimmt Ihr Arzt Zahnabdrücke. Diese werden ins Labor geschickt, um individuelle Prothesen herzustellen (diese sind Kiefer- und Zahnabschnitte bzw. Brücken, die an den Implantaten befestigt werden).

Betäubung und Zahnextraktion (falls nötig)

Sie erhalten eine örtliche Betäubung, so dass der gesamte Eingriff schmerzfrei ist. Anschließend wird Ihr Mund gründlich gereinigt, um Bakterien und beschädigtes Gewebe zu entfernen.

Einsetzen der All on 6

Im nächsten Schritt werden vier Löcher an der Vorderseite und zwei an der Hinterseite des Kiefers gebohrt. Die Implantate werden dann in einem Winkel von 30 bis 45 Grad eingesetzt und häufig auch die neuen Zähne innerhalb eines Tages befestigt.

Sie erhalten ein Provisorium, welches 6 bis 9 Monate hält. So werden Blutergüsse vermieden und sichergestellt, dass Ihre Implantate bei der Heilung weniger Druck ausüben.

Sobald Ihr Mund vollständig geheilt ist, wird das Provisorium gegen die endgültige Zahnprothese ausgetauscht.

Welche alternativen Behandlungen zu All On 6 Implantaten gibt es?

Auch wenn viele All-on-6 Implantate Erfahrungen positiv sind, so entscheiden sich manche Patienten dennoch für eine andere Art von Eingriff. Zu den bekanntesten drei zählen:

Künstliches Gebiss

Künstliche Gebisse bestehen aus einer rosa Acrylbasis und bedecken Ihr Zahnfleisch vollständig.

Im Laufe der Zeit verändert sich Ihr Zahnfleisch auf natürliche Weise, und Ihr Gebiss muss möglicherweise umgestaltet oder aufgebaut werden. Ein vollständiger Ersatz wird alle 5 bis 8 Jahre empfohlen.

Zahnimplantate

Einzelne Zahnimplantate bieten sich dann an, wenn nur ein Zahn oder ein paar wenige Zähne ersetzt werden müssen. Es wird häufig mit einer Heilungsphase von 4 bis 6 Monaten gerechnet. So kann das Implantat mit dem Kieferknochen verwachsen, bevor die Krone und der Stift fixiert werden.

Wichtig zu wissen: In manchen Fällen benötigen Patienten eine aufwendige Knochentransplantation, bevor das Implantat eingesetzt werden kann.

Zahnimplantate sind teuer, und ein Knochentransplantat kann die Endkosten noch erhöhen. Die Dauer des Eingriffs sowie die Genesungszeit sind wesentlich länger als bei All on 6 Implantaten.

All on 4 Implantate

All on 4 funktionieren auf die gleiche Weise wie All on 6. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie bei Ersterem 4 Implantate zur Unterstützung des Zahnbogens erhalten, bei Letzterem 6.

Dieser Eingriff wird meist jenen Patienten empfohlen, welche nur eine geringe Knochenstärke aufweisen.

All on 6 Implantate Erfahrungen

Die meisten unserer Patienten machen sehr positive Erfahrungen mit All on 6 Implantaten. Der Eingriff dauert dabei bloß 1 bis 2 Stunden, und Sie erhalten während der gesamten Dauer Ihrer Operation eine örtliche Betäubung oder eine Vollnarkose.

Ihr behandelndes Team stellt zudem sicher, dass Sie sich wohlfühlen, und beantwortet vor Beginn des Eingriffs alle Ihre Fragen. Nachdem alle erforderlichen Extraktionen vorgenommen worden sind, wird Ihr Mund gründlich gereinigt und für die Implantation vorbereitet.

Nach dem Eingriff kann sich Ihr Mund für einige Tage ein wenig geschwollen anfühlen und weh tun. Dies kann normalerweise mit rezeptfreien Schmerzmitteln behoben werden. Die Genesungszeit ist in der Regel minimal: Die meisten Patienten kehren einige Tage nach der Operation zu ihrer normalen Alltagsroutine zurück. In einigen Fällen können sie direkt nach dem Eingriff sogar feste Nahrung zu sich nehmen.

Quellen:

Pommer, B. et al. (2016). "All-on-4/5/6 zum sofortigen Zahnersatz im Oberkiefer". Zuletzt aufgerufen am 05.01.2023

GZFA. "All-on-6 und All-on-8 Implantatkonzepte für zahnlose Patienten". Zuletzt aufgerufen am 05.01.2023

patient care manager

Patientenmanager

Julia

Ihr persönlicher Patientenmanager

Kontaktieren Sie uns

Sie sind sich noch unsicher? Durch ein persönliches Gespräch können wir Ihre individuellen Fragen bestmöglich beantworten und Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen. Wir sind an Ihrer Seite. Lassen Sie uns den richtigen Arzt für Sie gemeinsam finden.