Plastische Chirurgie für Männer: Infos zur Behandlung und Trends

Bei Männern ist in den letzten paar Jahren ein steigender Trend zu beobachten, was plastische Chirurgie angeht. Laut des amerikanischen Verbands für plastische Chirurgie gab es seit 2010 einen 20 prozentigen Anstieg an der Anzahl an Männern, die einen kosmetischen Eingriff vornehmen ließen.

2016 war die gefragteste plastische OP unter Männern die Nasenkorrektur, gefolgt von der Augenlidstraffung und der Brustverkleinerung (Gynäkomastie-OP). Diese Behandlungen haben seit 2015 um 1 bis 3 % zugenommen.

Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick über die von Männern am häufigsten in Anspruch genommenen Eingriffe, wie sie funktionieren und wie teuer sie sind.

Für eine größere Ansicht bitte hier klicken

Kosmetische Eingriffe für Männer

Nasenkorrektur

Die Nasenkorrektur ist ein operativer kosmetischer Eingriff. Wie der Name schon vermuten lässt, verändert eine Nasen-OP die Form der Nase, entweder aus rein ästhetischen Gründen oder wegen Atembeschwerden. Während des Eingriffs entfernt der Chirurg Knochen und Knorpel in der Nase - oder formt diese neu. Das verkleinert die Nase, ändert die Breite des Nasenrückens, gleicht Höcker oder Krümmungen aus, verändert Form von Nasenspitze oder Nasenlöchern oder schafft Symmetrie. 2016 wurden 55 000 Nasenkorrekturen an Männern durchgeführt. Das sind 3 % mehr als im Jahr 2015.

Die Kosten für eine Nasenkorrektur reichen von 1450€ in der Tschechischen Republik, über 1800€ in Indien, zu 6800€ in den USA.

Augenlidstraffung

Die Lidstraffung- auch Blepharoplastik - ist ein operativer Eingriff, der Schlupflider, Falten oder Tränensäcke entfernt. Die Lidstraffung kann sowohl am Oberlid, als auch am Unterlid vorgenommen werden, oder auch an beiden.

Bei der OP wird entlang der natürlichen Lidlinie ein Einschnitt gesetzt, um die Haut vom unterliegenden Gewebe zu trennen. Dann werden überschüssiges Fett und überschüssige Haut entfernt. Die Schnitte werden mit kleinen Stichen genäht, die Fäden nach 3 bis 6 Tagen gezogen.

Die durchschnittlichen Kosten liegen zwischen 1155€ in der Tschechischen Republik und 7370€ in den USA.

OP zur Brustverkleinerung

Gynäkomastie ist eine gutartige Vergrößerung des Drüsengewebes der Brust bei Männern. Eine Gynäkomastie-OP - die männliche Brustverkleinerung - entfernt dieses überschüssige Drüsengewebe.Der Chirurg setzt einen kleinen Einschnitt zu beiden Seiten der Brust, entweder entlang der Brustwarze oder in der Achselhöhle. Überschüssiges Fett und Drüsengewebe werden entfernt. Falls viel überschüssiges Fett vorhanden ist, kann auch begleitend eine Fettabsaugung durchgeführt werden. Die Erholungszeit ist bei jedem anders, aber normalerweise können Sie 2 bis 3 Wochen nach der OP wieder körperliche Betätigungen aufnehmen. 2016 wurden 27 760 Gynäkomastie-OPs durchgeführt, das sind 36 % mehr als im Jahr 2000.

Die Kosten für eine Gynäkomastie-OP schwanken zwischen 1700€ in der Türkei und 9000€ in England.

Fettabsaugung

Die Fettabsaugungist ein Eingriff der plastischen Chirurgie, bei dem Fettdepots aus dem Körper entfernt werden. Es gibt ganz unterschiedliche Methoden, etwa die Vaser Fettabsaugung, Fettabsaugung mit Laser oder mit Wasserstrahl. Die Zielbereiche für die Fettabsaugung sind Unterleib, Hintern, Hüften und Oberschenkel, Oberarme, die seitliche Bauchregion oder die Brust. Laut des amerikanischen Verbands für plastische Chirurgie ist die Zahl der durchgeführten Bauchdeckenplastik-OPs von 2000 bis 2016 um 114 % gestiegen.

Die Kosten reichen von 280€ in Ungarn bis zu 3300€ in England.

Facelift

Ein Facelift ist ein operativer Eingriff, bei dem überschüssiges Fett entfernt wird und das unterliegende Gewebe und die Muskeln gestrafft werden, um Falten und schlaffer Haut entgegenzuwirken. So erhält man ein glatteres, jünger wirkendes Aussehen. Es gibt verschiedene Methoden und Techniken für einen Facelift: Deep Plane Lift, SMAS (tiefes Bindegewebesystem) Lift oder den Short-Scar Lift.

Die Durchschnittspreise für einen Facelift liegen in Ungarn bei 1980€, in Deutschland dagegen bei 10 000€.

Haartransplantation

Eine Haartransplantation ist ein operativer Eingriff, bei dem Haarfollikel aus einem Spenderbereich in einen kahlen oder kaum behaarten Zielbereich verpflanzt werden. Die FUE (Entnahme follikulärer Einheiten) Haartransplantation zählt zu den beliebtesten Techniken, da Sie ein Abheilen der Kopfhaut ohne Narbenbildung erlaubt. Bei dieser Methode sammelt und transplantiert der Chirurg jeden Graft einzeln.

Die Kosten für eine FUE Haartransplantation reichen von lediglich 1950€ in der Türkei zu stattlichen 12 000€ in Irland. Wir bieten Ihnen exklusive Angebote und speziell für unsere Patienten ausgehandelte Behandlungspakete in unseren hochqualifizierten Partnerkliniken. Kontaktieren Sie uns für weitere Infos!

Penisvergrößerung

Eine weitere OP, die in den letzten Jahren immer gefragter wird, ist die Penisvergrößerung. Laut der internationalen Gesellschaft für plastisch-ästhetische Chirurgie wurden 2013 weltweit 15 000 Penisvergrößerungen vorgenommen - 4 Jahre zuvor lag diese Zahl noch bei unter 1000. Eine Penisvergrößerungs-OP soll Länge oder Umfang des erigierten Penis optimieren. Auch hier gibt es unterschiedliche Methoden. Hierzu zählen zum einen Penisimplantate (diese kommen auch bei Erektionsstörungen zum Einsatz). Außerdem das Durchtrennen des Bandes, das den Penis mit dem Beckenknochen verbindet, um ihn so nach vorne verlagern und dadurch verlängern zu können. Durch Fett-, Silikon- oder Gewebetransplantate kann der Umfang vergrößert werden.

Brustmuskelimplantate

Das Einsetzen von Brustmuskelimplantaten ist ein weiterer, speziell auf Männer ausgelegter, Eingriff. Er verpasst Patienten einen sportlichen Look und sorgt für eine ausgeprägte Definition der Brustmuskeln, dank der dort platzierten Silikonimplantate. Brustmuskelimplantats-OPs haben von 2015 bis 2016 um 25 % zugenommen.

Der richtige Spezialist für Sie

Nach welcher Behandlung Sie auch suchen, Sie sollten Ihre Gesundheit in die Hände von erfahrenen und qualifizierten Chirurgen legen, die mit Ihnen gemeinsam die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse und Wünsche finden.

Deswegen haben wir bei Qunomedical angesehene, qualifizierte Ärzte aus aller Welt in unserem Netzwerk, um Ihnen nur die beste medizinische Pflege und Betreuung zukommen zu lassen. Wir glauben daran, dass Transparenz, günstige Preise und kurze Wartezeiten der Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung sind. Unsere Partnerkliniken sind deshalb überall dort zu finden, wo es praktisch keine Wartelisten gibt und die Kosten weitaus niedriger sind, als in Ländern wie den USA, England oder Deutschland.

Hier finden Sie den passenden Arzt für einen Bruchteil der Kosten.

Qunomedical arbeitet nur mit ausgewählten Kliniken und Ärzten weltweit zusammen. Kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies Angebot.

Kontaktieren Sie uns

Über den Autor

Alexandre Figueiredo, Content Manager für medizinische Themen

Alex ist promovierter Arzt und kennt die Schwächen unserer Gesundheitssystems nur allzu gut. Seiner Meinung nach ist es höchste Zeit, dass Patienten endlich von erstklassigen, aber bezahlbaren Behandlungen profitieren können.

Mehr zum Thema

Teilen

Meist gelesene Artikel

Hätten Sie gerne alle Ratschläge für nach der Haartransplantation auf einen Blick? Dann sind Sie hier genau richtig. Weiterlesen...

Autor:

Ifrah Khanyaree, Autorin für medizinische Themen

SculpSure kann eine wirksame nicht-chirurgische Lösung für unerwünschtes Fett sein. Finden Sie heraus, was die Kosten sind und was das Verfahren beinhaltet. Weiterlesen...

Autor:

Harriet Bouvain, Übersetzerin/Autorin

Autor:

Harriet Bouvain, Übersetzerin/Autorin

Kontaktieren Sie uns für ein kostenfreies Angebot