Behandlungsratgeber

POSE 2 Verfahren

Das POSE 2 Endo Sleeve Verfahren wird als endoskopische Magenverkleinerung durchgeführt und hilft Patienten mit moderatem bis starkem Übergewicht, dieses effektiv zu verringern. Die Gewichtsabnahme erfolgt vor allem aufgrund des stark verkleinerten Magens, durch welchen kein so großes Hungergefühl mehr vorherrscht. Die Magenwand wird dafür zuerst gefaltet, dann wieder vernäht. Ein großer Vorteil des POSE 2 Verfahrens ist, dass es keine Narben hinterlässt.

Sich für eine Magenverkleinerung zu entscheiden, sei es mittels OP oder nicht, ist jedoch kein leichter Schritt. Viele unserer Patienten stellen sich vorab Fragen wie "Welche Vorteile bietet ein endoskopisches Verfahren?" oder "Was kann ein POSE 2 Verfahren kosten?". Wir möchten Ihnen mit den folgenden Informationen dabei helfen, mehr Klarheit über die Behandlung zu gewinnen.

Der Inhalt wurde von Qunomedical und dem Medizinischen Beirat auf Qualität und Richtigkeit überprüft.

JuliaJuliaPatientenmanager
Noch unsicher? Gemeinsam finden wir für Sie den richtigen Arzt!
+44 1466 455033
Gael D., Deutschland:
“Qunomedical hat mir so viel geholfen! Danke!“
Gael D., Deutschland:
“Qunomedical hat mir so viel geholfen! Danke!“

POSE 2 VERFAHREN - AUF EINEN BLICK

FÜR WEN EIGNET ES SICH

  • Personen mit einem Body Mass Index (BMI) von 28-40

  • All jene, die an Übergewicht leiden und eine weitere Zunahme verhindern wollen

  • Für Personen, die unter Adipositas oder Diabetes Mellitus leiden

ERFOLG

  • Wenn sich an die empfohlenen Ernährungsrichtlinien gehalten wird, sind die Erfolgschancen bei dem POSE 2 Verfahren sehr hoch

  • Denkbar sind bis zu 50% des Übergewichts in einem halben Jahr

GENESUNGSZEIT

  • Nach ca. 4-6 Wochen ist die Heilungsphase komplett abgeschlossen

  • Um den Magen zu schonen, sollte in den ersten drei Wochen jedoch nur flüssige bzw. Breinahrung zu sich genommen werden

BEHANDLUNGSDAUER

  • Die POSE 2 Behandlung dauert normalerweise rund eine Stunde

MÖGLICHE RISIKEN & NEBENWIRKUNGEN

  • Halsschmerzen

  • Leichte Magenschmerzen

  • Zu den selteneren Nebenwirkungen gehören Blutungen und Hämatome im Magenbereich

Bin ich für das POSE 2 Verfahren geeignet?

Sie haben bereits zahlreiche Diäten hinter sich, können Ihr neues Gewicht jedoch nie halten? Das POSE 2 Verfahren ist eine neue Methode der dauerhaften Gewichtsreduktion, welches Heißhungerattacken und dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt endgültig den Kampf ansagt. Durch die POSE Magenverkleinerung tritt schneller ein Sättigungsgefühl ein, und Sie reduzieren Ihre Portionsgrößen automatisch bei jeder Mahlzeit.

Gesundheitliche Risiken von Übergewicht

Mittlerweile sind mehr als zwei Drittel der Männer und über die Hälfte der Frauen in Deutschland übergewichtig (Robert Koch-Institut). Neben den gesundheitlichen Problemen, zu welchen unter anderem Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Arthrose zählen, ist vor allem das Selbstwertgefühl vieler Patienten stark beeinträchtigt. Denn auch wenn ein gesunder Lebensstil angestrebt wird, so schaffen es die meisten nicht, ihre langfristigen Ziele einzuhalten. Ein POSE Eingriff sowie eine ärztlich betreute Adipositas-Therapie können helfen, wieder befreiter und glücklicher leben zu können.

Welche Vorteile bietet das POSE 2 Verfahren?

Im Laufe der letzten Jahre hat das POSE 2 Verfahren deutlich an Beliebtheit gewonnen. Grund dafür sind dabei vor allem:

  • die schnelle Heilungszeit

  • der lebenslang anhaltende Effekt

  • das Ausbleiben von Narben

Die meisten unserer Patienten schätzen zudem sehr, innerhalb nur weniger Tage in ihren Alltag zurückkehren zu können. Oft reicht dafür schon ein verlängertes Wochenende, und man ist wieder fit. Die minimalen Schmerzen nach dem Eingriff sind sicherlich auch ein gutes Argument, sich für das POSE 2 Verfahren zu entscheiden.

Hat das POSE Verfahren Nachteile?

Wie bei jeder anderen Behandlung bestehen natürlich auch beim POSE Verfahren gewisse Risiken. Diese sind jedoch weitaus geringer als ein Eingriff der bariatrischen Chirurgie, und meistens haben unsere Patienten nur ein wenig Halsschmerzen nach dem Eingriff. Für eine bessere Übersicht Ihrerseits haben wir die bekannten Risiken unten im Detail aufgelistet.

Wie funktioniert das POSE 2 Verfahren?

Die Magenverkleinerung ohne OP zielt darauf ab, den Magen bis zu 70% zu reduzieren und somit das Sättigungsgefühl drastisch zu verstärken.

Um sich optimal auf den Eingriff vorzubereiten, dürfen Sie am Tag vor dem Eingriff nur noch Flüssignahrung zu sich nehmen. Am Tag der POSE 2 Behandlung selber müssen Sie hingegen vollkommen nüchtern in der Klinik erscheinen, sprich der Magen muss leer sein. Ihr Anästhesist wird Sie dann kurz vorher über die Vollnarkose und ihre Risiken aufklären, und Ihr behandelnder Chirurg eine Magenspiegelung durchführen, um sicherzugehen, dass Ihr Magen gesund und bereit für den Eingriff ist.

Im ersten Schritt führt Ihr Chirurg ein Endoskop in den Magen ein (ähnlich wie bei einer Magenspiegelung), und setzt dann kleine Anker entlang der Magenwand, um diese zu falten und anschließend zu vernähen. Somit wird der Magen deutlich kleiner, und das Fassungsvolumen wird ebenso reduziert. Ist dies geschafft, bleiben noch maximal 30% Ihres Magenvolumens übrig, was Ihnen hilft, deutlich weniger Nahrung zu sich zu nehmen.

Sie werden von dem etwa einstündigen Eingriff selber nichts mitbekommen, da dieser ambulant unter Vollnarkose durchgeführt wird. Sollten Sie vorab irgendwelche Bedenken haben, so besprechen Sie dies bitte mit Ihrem Chirurgen. Dieser kann Ihnen die Angst vor dem Eingriff nehmen und all Ihre Fragen im Detail beantworten.

Bildliche Darstellung des POSE 2 Verfahrens

POSE 2

Was kann das POSE 2 Verfahren kosten?

Vielleicht haben Sie auch schon einmal gegoogelt "Wie viel kostet eine Magenverkleinerung in Deutschland?". Keine leicht beantwortete Frage, denn der tatsächliche Preis hängt nicht nur von Ihren persönlichen Voraussetzungen, sondern auch von dem Arzt und der Klink, welche Sie für Ihre Behandlung wählen, ab. Wir bieten Ihnen das POSE Verfahren unter anderem in München und Hamburg bei Dr. Teschers an. Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre individuellen Möglichkeiten - nehmen Sie jederzeit Kontakt mit uns auf!

Wird die Behandlung von der Krankenkasse gezahlt?

Leider übernehmen die Krankenkassen die POSE 2 Verfahrenskosten nicht. Für Alternativbehandlungen wie den Schlauchmagen, Magenbypass oder auch Magenballon kontaktieren Sie bitte vorab Ihre Krankenkasse. Diese Eingriffe werden in manchen Fällen von den Kassen getragen.

Die Zeit nach der POSE 2 Behandlung

Sie dürfen die Klinik meist noch am selben Tag verlassen, manchmal wird jedoch auch eine Nacht stationär angeraten. In den kommenden drei Wochen dürfen Sie nur flüssige Nahrung zu sich nehmen, damit Ihr Magen in Ruhe heilen kann und sich nicht noch zusätzlich um das Verdauen von fester Nahrung kümmern muss. Ihnen wird außerdem ein Ernährungsberater zur Seite gestellt, welcher Ihnen genaue Informationen zur passenden Diät gibt und Sie bestmöglich unterstützt. Meist findet nach einem halben Jahr eine Kontrolluntersuchung statt, um festzustellen, ob Ihr Magen gut auf die Behandlung reagiert hat.

Welche Risiken hat das POSE 2 Verfahren?

Ein großer Vorteil der POSE 2 Behandlung ist, dass die Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Magenverkleinerungs-OPs sehr gering sind. Ein wenig Halskratzen ist ganz normal, und begleitet die meisten Patienten während der ersten paar Tage. Gelegentlich verspüren manche Patienten auch leichte Magenschmerzen, welche sich jedoch nach ungefähr drei Tagen legen sollten. Sollten Sie sich wegen irgendetwas unwohl fühlen, so kontaktieren Sie bitte immer gleich Ihren Arzt direkt, damit Ihnen sofort geholfen werden kann.

Oft gefragt

Wofür steht POSE 2?

Komme ich für das POSE 2 Verfahren in Frage?

Wieviel Gewicht kann man mit dem POSE 2 Verfahren verlieren?

Gibt es einen speziellen POSE 2 Essensplan?

Warum sich eine Entscheidung für Qunomedical lohnt

Wir sind der Meinung, dass hochwertige, bezahlbare Gesundheitsversorgung für alle zugänglich sein sollte. Unser Service ist auf Sie persönlich zugeschnitten und enthält immer eine kostenlose Erstberatung sowie kostenfreie und unverbindliche Behandlungsangebote von verschiedenen Ärzten und Kliniken. Sollten Sie sich für eine POSE Behandlung interessieren, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Einer unserer kompetenten Patientenmanager freut sich, mit Ihnen die gemeinsame Gesundheitsreise anzutreten.

Bei uns bekommen Sie:

✔ Eine 100% kostenlose und unverbindliche Erstberatung, egal, ob Sie mit uns buchen oder nicht

✔ Zugang zu hochwertigen Behandlungen im In- und Ausland, sichergestellt durch unser unabhängiges Bewertungssystems Qunoscore

✔ Rund-um-die-Uhr Betreuung, sowie einer vollständigen Begleitung während Ihres Behandlungsablaufs

✔ Bestpreisgarantie

patient care manager

Patientenmanager

Julia

Ihr persönlicher Patientenmanager

Kontaktieren Sie uns

Sie sind sich noch unsicher? Durch ein persönliches Gespräch können wir Ihre individuellen Fragen bestmöglich beantworten und Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen. Wir sind an Ihrer Seite. Lassen Sie uns den richtigen Arzt für Sie gemeinsam finden.