Boston Institute of Aesthetic Medicine

Das Boston Institute of Aesthetic Medicine (deutsch: Boston-Institut für Ästhetische Medizin) befindet sich etwa 25 Kilometer vom Flughafen Pulkovo in der an der Ostsee gelegenen Hafenstadt St. Petersburg, Russland. Die Stadt diente früher zwei Jahrhunderte lang als kaiserliche Hauptstadt Russlands und gilt heute als Kulturzentrum des Landes. Die Klinik hilft ihren Kundinnen und Kunden mit touristischen Dienstleistungen dabei, die lokalen Sehenswürdigkeiten und Top-Sites der Stadt wie den Winterpalast / das Hermitage-Museum, die St. Isaak-Kathedrale, die Kirche des Erlösers und die Peter- und Paul-Festung erkunden können. Die umfangreiche Geschichte von St. Petersburg wird bei den Kundinnen und Kunden der Klinik während ihres Aufenthalts keine Langeweile aufkommen lassen.

Das Boston Institute of Aesthetic Medicine wurde im Jahr 1995 von Dr. Konstantin Ronkin und Frau Evetta Schwarzman gegründet. Die Klinik bietet 20 zahnärztliche Verfahren wie Kronen, Implantate, Zahnersatz, Reinigung und Aufhellung von Zähnen sowie Leistungen aus dem Bereich der Kieferchirurgie. Im Jahr 2015 begann die Klinik mit der Betreuung internationaler Kunden. Das Personal spricht Russisch und Englisch, und Kundinnen und Kunden können sich über die Klinik medizinische Unterlagen übersetzen lassen, ebenso bietet die Klinik Dolmetscherdienste an. Die Klinik unterstützt ihre Kundinnen und Kunden ebenso der Buchung von Flügen und Hotels, bei der Abholung vom Flughafen und ggf. notwendigen Transfers. Das Boston Institute of Aesthetic Medicine ist eine moderne Klinik mit einem Personal, das in den neuesten zahnmedizinischen Verfahren ausgebildet und trainiert wurde.

Vorteile
  • Kostenloses WiFi
Preise
Alle Behandlungen

Zahnmedizin 

(53 Behandlungen)
Ähnliche Kliniken

Was jetzt?

Haben Sie Fragen zur Behandlung, möchten Sie den passenden Spezialisten finden oder sind Sie schon bereit Ihren Termin zu buchen? Qunomedical beantwortet Ihnen alle Fragen, jederzeit und umsonst!