Das Gangnam Severance Krankenhaus ist ein Projekt des Yonsei University Medical Center und wurde im April 1983 eröffnet. Das Krankenhaus hat sich seitdem zum Zentrum hochwertiger medizinischer Versorgung in Korea entwickelt. Dort hält man an der Gründungsphilosophie von Fürsorge, Dienstleistung und christlichem Geist fest, die von der Yonsei Universität übernommen wurde.

Diese wird durch die bequeme und einladende Atmosphäre bewiesen, die die Einrichtung für Patienten und ihre Familien schafft. Das beinhaltet einen Anbau, der speziell so entworfen wurde, dass Patienten während ihrer Behandlung möglichst wenig transportiert werden müssen. Der Anbau beherbergt die spezialisierten Einrichtungen des Hospitals, unter anderem die Krebsstation, die Wirbelsäulenabteilung, die Zahnklinik und das Zentrum für Gesundheitsförderung.

Das Gangnam Severance Hospital verfügt über 810 Betten und 45 separate medizinische Abteilungen und Institute. Diese umfassen die spezialisierten Einrichtungen, die im Anbau untergebracht sind, das Institut für die Rehabilitation von Muskelkrankheiten sowie das Wirbelsäulen- und Rückenmarksinstitut. Das Krankenhaus bietet außerdem eine Notaufnahme, ein Zentrum für Endokrinologie und Diabetes, ein zerebrovaskuläres Zentrum und ein kardiovaskuläres Zentrum. Es ist außerdem hervorragend ausgestattet, um Notfälle und Traumata zu behandeln. Das Angebot an Leistungen, das engagierte Team und die familienfreundliche Umgebung machen das Krankenhaus zur Anlaufstelle für all Ihre medizinischen Bedürfnisse während Ihres Besuchs in Korea.

Preise
Ähnliche Kliniken

Was jetzt?

Haben Sie Fragen zur Behandlung, möchten Sie den passenden Spezialisten finden oder sind Sie schon bereit Ihren Termin zu buchen? Qunomedical beantwortet Ihnen alle Fragen, jederzeit und umsonst!