Gegründet im August 1948 befindet sich das Assaf Harofeh Medical Center 15 Kilometer östlich von Tel Aviv in Tzrifin, Israel. Das medizinische Zentrum, das 900 Betten hat, versorgt eine gemischte Bevölkerung, die aus Juden, Muslimen und Christen besteht, und bietet israelischen Armeeangehörigen und Verteidigungspersonal besondere Leistungen an. Ursprünglich in Holzbaracken untergebracht, hat Assaf Harofeh schon immer großen Wert darauf gelegt, erstklassige medizinische und operative Versorgung zu bieten. Benannt nach Assaf Ben Brachiahu, einer historischen Figur aus dem fünften Jahrhundert, die als der „jüdische Hippokrates“ bekannt ist, ist das medizinische Zentrum Teil der Sackler-Fakultät für Medizin der Universität Tel Aviv. Alle Stationen am Assaf Harofeh sind vom Academic Council of the Israeli Medical Association für die Facharztausbildung zugelassen. Die üppige Anzahl der vom medizinischen Zentrum angebotenen Leistungen inkludiert ein Level 1 Traumazentrum, internistische Versorgung, eine Intensivstation für Neugeborene, Brustkrebsbehandlungen, die Diagnose von Herzerkrankungen, Genetik und Rehabilitierung. Assaf Harofeh verfügt über eine gut ausgestattete Abteilung für Nuklearmedizin und beherbergt das Institut für Überdruckmedizin, welches das größte seiner Art in Europa und dem Nahen Osten ist. Assaf Harofeh kann leicht per Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Besucher werden ermutigt, das Hospital bezüglich aktualisierter Informationen bezüglich Bus und Bahn zu kontaktieren.

Vorteile
  • Kostenloses WiFi
Preise
Alle Behandlungen

Plastische Chirurgie 

(94 Behandlungen)

Zahnmedizin 

(53 Behandlungen)
Ähnliche Kliniken

Was jetzt?

Haben Sie Fragen zur Behandlung, möchten Sie den passenden Spezialisten finden oder sind Sie schon bereit Ihren Termin zu buchen? Qunomedical beantwortet Ihnen alle Fragen, jederzeit und umsonst!