MVZ VivaNeo Kinderwunschzentrum Wiesbaden

Das MVZ VivaNeo Kinderwunschzentrum Wiesbaden ist eine Fruchtbarkeitsklinik, die sich der Erforschung der Ursachen von Unfruchtbarkeit sowie ihrer Behandlung verschrieben hat, um Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch zu helfen. Die Klinik, die seit 1996 in Betrieb ist und sich zu Zeit unter der Leitung von Dr. Martin Schorsch und Dr. Thomas Hahn befindet, liegt in der Mainzer Straße 98-102 in Wiesbaden. Sie ist bekannt für ihre hohe Erfolgsquote- mehr als 10.000 Babys wurden von den Frauen, die zur Behandlung hierher kamen, geboren. Um die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Empfängnis zu erhöhen, integriert die Klinik laufend die neuesten Technologien in ihr Behandlungskonzept. Das MVZ Kinderwunschzentrum bietet eine breite Palette an Behandlungsmöglichkeiten an, darunter die klassische Insemination, hormonelle Stimulation, In-vitro-Fertilisation und Mikroinjektionen. Es behandelt auch die männliche Unfruchtbarkeit und nimmt eine Kryokonservierung von weiblichen Eizellen vor. Es ist Teil des Vivaneo-Netzwerks, eines Zusammenschlusses von Einrichtungen der Fortpflanzungsmedizin, die Forschungsergebnisse und klinische Informationen miteinander teilen. Darüber hinaus kooperiert das Kinderwunschzentrum mit dem Institut für Genetik am Universitätsklinikum Mainz. Die Teams des Kinderwunschzentrums befassen sich mit verschiedenen Gebieten der Fortpflanzungsbiologie, darunter gynäkologische Endokrinologie, Andrologie und operative Bereichen sowie administrative Aufgaben. Patienten wird ein Koordinationsarzt zugeteilt, der ihnen über den gesamten Behandlungszeitraum in der Klinik zur Seite steht.

Preise
Ähnliche Kliniken

Was jetzt?

Haben Sie Fragen zur Behandlung, möchten Sie den passenden Spezialisten finden oder sind Sie schon bereit Ihren Termin zu buchen? Qunomedical beantwortet Ihnen alle Fragen, jederzeit und umsonst!